FH Dortmund eröffnet einzigartige Teststrecke für Ingenieur-Studierende

Veröffentlicht am 23.06.2018 14:01 von Redaktion

Aufrufe: 92

Dortmund (idr). Gas geben fürs Studium – an der Fachhochschule Dortmund nehmen Studierende das jetzt wörtlich. Vor wenigen Tagen hat die FH in Kooperation mit dem Forschungs- und Technologiezentrum Ladungssicherung Selm gGmbH (LaSiSe) eine externe Teststrecke für ihre Ingenieur-Studierenden eröffnet. In praxisnahen Projekten werden hier innovative Mess- und Prüftechnik erprobt, wird Fahrverhalten getestet und Motoren unter realen Bedingungen weiterentwickelt. Neben der externen Teststrecke steht auch eine Halle zwischen Lünen und Selm zur Verfügung. Ein solches Angebot hat bundesweit keine andere FH.
Für die Zukunft planen die FH Dortmund und das Forschungsteam von LaSiSe gemeinsame Forschungsprojekte mit besonderem Fokus auf Ladungssicherung.
Weitere Informationen: www.fh-dortmund.de/maschinenbau und www.lasise.de

Pressekontakt: FH Dortmund, Fachbereich Maschinenbau, Prof. Dr. Klaus Eden, Telefon: 0231/9112-108, E-Mail: eden@fh-dortmund.de; Prof. Dr. Yves Rosefort, Telefon: -384, E-Mail: yves.rosefort@fh-dortmund.de
Source: idr
FH Dortmund eröffnet einzigartige Teststrecke für Ingenieur-Studierende

Print Friendly, PDF & Email