Dienstag, September 25th, 2018

 

Baugewerbe: Bau läuft im Sommer auf Hochtouren

RA Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverband Deutsches Baugewerbe

„Die Bauwirtschaft hält im Sommer eine hohe Schlagzahl und arbeitet auf Hochtouren an der Umsetzung der eingegangenen Aufträge.“ Mit diesen Worten kommentierte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa die aktuelle Meldung des Statistischen Bundesamtes zur Entwicklung der Baukonjunktur in Betrieben mit mehr als 20 Beschäftigten.


Bahnhöfe werden für RRX-Fahrzeuge umgebaut

14 Bahnhöfen in Nordrhein-Westfalen werden für den Betrieb der Fahrzeuge des Rhein-Ruhr-Expresses (RRX) umgebaut. Das NRW-Verkehrsministerium hat dafür rund 34 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Die Gesamtkosten der jetzt bewilligten Maßnahmen belaufen sich auf mehr als 44 Millionen Euro. Die Zuwendungsbescheide betreffen u.a. die Bahnhöfe Friedrichsfeld im Kreis Wesel, Oberhausen-Sterkrade, Dortmund-Mengede, Hamm-Heessen und Hamm.


Gut 13 Prozent mehr Passagiere am Flughafen Dortmund

Der Flughafen Dortmund konnte im ersten Halbjahr dieses Jahres den größten Passagierzuwachs aller sechs großen NRW-Flughäfen verzeichnen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes IT.NRW starteten 522.600 Fluggäste von Dortmund aus, 13,1 Prozent mehr als in den ersten sechs Monaten 2017.


Schulbaupreise für drei Einrichtungen in der Metropole Ruhr

wei NRW-Schulbaupreise gehen in die Metropole Ruhr: Das NRW-Schulministerium und die Architektenkammer NRW zeichnen am kommenden Montag, 24. September, in Bochum insgesamt zwölf beispielhafte Schulbauten aus – darunter das neue Berufskolleg am Dortmunder U und das sanierte Fritz-Henßler-Berufskolleg, Dortmund, sowie das Haus des Lernens, Essen-Haarzopf.


Innungsausflug der Zweiradmechaniker-Innung nach Heidelberg

Auf dem Foto sind die Teilnehmer des Innungsausfluges zu sehen. Foto: Innung

Aufrufe: 68Bei herrlichem Wetter besuchten die Mitglieder der Zweiradmechaniker-Innung Dortmund und Lünen mit Obermeister Hans Jürgen Weinrich und Geschäftsführer Volker Walters am Wochenende 15. und 16.09.2018 die wunderschöne Stadt Heidelberg. Das Gemeinschaftsprogramm wurde u. a. durch eine Stadtführung und einen Schlossbesuch abgerundet.   Kontakt: Zweiradmechaniker-Innung Dortmund und Lünen Lange Reihe 62 | 44143 Dortmund Tel:  0231 5177-151 | Fax:  0231 5177-197 www.zweiradmechaniker.handwerk-dortmund.de