Jugendfeuerwehr schnuppert Handwerks-Luft

Veröffentlicht am 26.04.2019 11:52 von Redaktion

Aufrufe: 73

Pressemitteilung

Dortmund, 26.04.2019

 

Mitglieder der Dortmunder Jugendfeuerwehr lernen in Dortmund-Körne Handwerksberufe kennen / Aktion mit dem Bildungskreis Handwerk e.V. findet große Resonanz

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr zusammen mit Elektrikermeister Horst Finger vom Bildungskreis Handwerk e.V (3.v.l.)., dem stellvertretenden Geschäftsführer Michael Eissing (2.v.l.) und BKH-Geschäftsführer Volker Walters (r.). Foto: Bildungskreis Handwerk e.V.

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr zusammen mit Elektrikermeister Horst Finger vom Bildungskreis Handwerk e.V (3.v.l.)., dem stellvertretenden Geschäftsführer Michael Eissing (2.v.l.) und BKH-Geschäftsführer Volker Walters (r.). Foto:  Bildungskreis Handwerk e.V.

Einen praktischen Einblick in die Arbeit des Handwerks bekamen jetzt 20 Mitglieder der Dortmunder Jugendfeuerwehr. In der Woche vor und nach Ostern konnten die Jugendlichen in zwei Gruppen jeweils an einem Tag die Werkstätten des Handwerks an der Langen Reihe in Dortmund Körne besuchen. Dabei blieb es nicht bei einem Rundgang durch die 11 Lehrwerkstätten vor, sondern es durfte auch gleich praktisch mitgearbeitet werden. Elektrikermeister Horst Finger vom Bildungskreis Handwerk e.V. zeigte den potenziellen Auszubildenden einen Tag lang wie im Elektrohandwerk gearbeitet wird und gab ihnen Aufgaben zum Mitmachen. Die Initiative zu dem Besuch, bei der es darum ging, handwerkliche Berufe im Zuge der Berufswahl kennenzulernen, war von der Jugendfeuerwehr Dortmund ausgegangen. Sie hatte ihren Mitgliedern das Angebot auf freiwilliger Basis gemacht. Aufgrund der großen und positiven Resonanz kann man sich beim Bildungskreis Handwerk e.V. eine Wiederholung der Aktion vorstellen.

Über den Bildungskreis Handwerk e.V.

Der Bildungskreis Handwerk e.V. ist ein gemeinnütziger Bildungsträger, angegliedert an die Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen, mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung. Der Bildungskreis Handwerk e.V. fördert seit seinem Bestehen Menschen mit unterschiedlichen nationalen, kulturellen und sozialen Hintergründen.

 

Kontakt und Nachfragen

Bildungskreis Handwerk e.V.
stv. Geschäftsführer Michael Eissing
Lange Reihe 67, 44143 Dortmund
Tel.: 0231 – 51 77 – 200; Fax: 0231 – 51 77 – 203
E-Mail: eissing@handwerk-dortmund.de
www.bildungskreis-handwerk.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de