Messe „vocatium“ war voller Erfolg für das Handwerk

Veröffentlicht am 10.05.2019 10:34 von Redaktion

Aufrufe: 99

Pressemitteilung                                                                               10.05.2019

 

 

Stand des Bildungskreises Handwerk e.V. in der Westfalenhalle 8 war gut besucht/ Ausbildungsplätze im Handwerk stark gefragt

 

Der Stand des  Bildungskreises Handwerk e.V. auf der Messe „vocatium“ war an beiden Messetagen gut besucht. Foto: BKH

Auf großes Interesse bei den Schülerinnen und Schülern der Entlassjahrgänge stieß in diesem Jahr der Stand des Bildungskreises Handwerk e.V. (BKH) auf der Ausbildungsmesse „vocatium“ in der Messe Dortmund. Insgesamt 135 Beratungen, deutlich mehr als in den Jahren zuvor zählten die Ausbildungsexperten des Handwerks an den beiden Messetagen 9. und 10. Mai. „Wir sind über die große Resonanz sehr erfreut”, so Geschäftsführer Volker Walters. „Das Handwerk braucht derzeit dringend Auszubildende und bietet mit insgesamt 95 Ausbildungsberufen im Raum Dortmund und Lünen eine große Vielzahl an Chancen und Möglichkeiten.”

 

Programme des BKH vorgestellt

Ob Ausbildung, Weiterbildung oder Umschulung – der BKH bietet in Dortmund als gemeinnütziger Bildungsträger der Innungen der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen eine breite Palette an Maßnahmen an, die im Auftrag der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Dortmund durchgeführt werden. Um Betriebe und Jugendliche bei der Ausbildungsplatzsuche zusammenzuführen, gibt es eigens Ansprechpartner für zwei Sonderprogramme, die auch auf der Messe „vocatium“ vorgestellt wurden. Das Programm „Passgenaue Besetzung“ unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bei der richtigen Besetzung von Ausbildungsplätzen. Es wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Das Programm „Willkommenslotse“ erweitert die „Passgenaue Besetzung“ und unterstützt Betriebe bei der Besetzung ihrer offenen Ausbildungs- und Arbeitsstellen mit Geflüchteten.

 

Bereits die achte Fachmesse

Die Messe vocatium, die in diesem Jahr zum achten Mal stattfand, besuchten in diesem Jahr 5.100 Schülerinnen und Schüler von 63 Schulen. Insgesamt 91 Unternehmen, Fachschulen, Akademien und Hochschulen hatten sich zu der Berufsorientierungsmesse in Dortmund angemeldet. Besonderheit der Messe ist, dass die Jugendlichen im Vorfeld der Veranstaltung auf die Gespräche mit den Ausstellern vorbereitet werden. Das vocatium-Team Dortmund hatte von Februar bis April 170 Schulklassen mit insgesamt 6500 Schülerinnen und Schülern im Unterricht besucht und Gesprächswünsche abgefragt.

 

Kontakt und Nachfragen

Bildungskreis Handwerk e.V.
stv. Geschäftsführer Michael Eissing
Lange Reihe 67, 44143 Dortmund
Fon: 0231 – 51 77 – 200; Fax: 0231 – 51 77 – 203
E-Mail: eissing@handwerk-dortmund.de
www.bildungskreis-handwerk.de

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de