Zweiradmechaniker-Innung startete Ausflug nach Nimwegen und Xanten

Veröffentlicht am 18.09.2019 15:17 von Redaktion

Aufrufe: 56

Pressemitteilung                                                                                                      18.09.2019

Innungsmitglieder verbrachten Wochenende am Rhein / Attraktiver Ausflug führte Teilnehmer in die älteste Stadt Hollands und ins Römermuseum.

Gut gelaunt starteten die Innungsmitglieder zu ihrem Ausflug. (Foto: Innung)

Zu einem zweitägigen Innungsausflug startete am zweiten September-Wochenende die Zweiradmechaniker Innung Dortmund und Lünen. Ziel der Reisegesellschaft unter Leitung von Obermeister Klaus Gerhardy, Ehrenobermeister Hans Jürgen Weinrich und Geschäftsführer Volker Walters waren die Städte Nimwegen und Xanten. Bei einer Stadtführung am Samstag machten sich die 22 Teilnehmer ein Bild von der ältesten Stadt Hollands mit ihren sehenswerten Bauwerken. Gleichzeitig gab es ausgiebig Gelegenheit, den wöchentlichen Markt in der Altstadt zu besuchen, zu shoppen und Kibbeling und Matjes zu probieren. Am Sonntag ging es dann weiter zur alten Römerstadt Xanten. Höhepunkte dort waren der Besuch des archäologischen Freilichtmuseums und der Altstadt von Xanten mit dem Dom. Insgesamt, so das eindeutige Urteil der Teilnehmer, hatte die Zweiradmechaniker-Innung Dortmund und Lünen ein Wochenende mit einem attraktiven Programm zusammengestellt, bei dem es neben dem geselligen Teil auch das ein oder andere Fachgespräch unter Kollegen gab.

Über die Zweiradmechaniker-Innung
Die Zweiradmechaniker-Innung Dortmund und Lünen ist die berufsständische Interessenvertretung für die Zweirad-Fachbetriebe aus Dortmund und Lünen. Auch einige Feinwerkmechaniker-Betriebe, die in speziellen Arbeitsgebieten tätig sind, sind Mitglied der Innung. Die Meisterbetriebe der Innung bieten eine breite Dienstleistungspalette rund ums Zweirad. Den Schwerpunkt der betrieblichen Aktivitäten bilden die Reparatur, die Wartung und der Verkauf von Motorrädern und Fahrrädern. Ein Schwerpunkt der Innungsarbeit liegt im Ausbildungs- und Prüfungsbereich. Die überbetriebliche Unterweisung der Lehrlinge in den Ausbildungsberufen Zweiradmechaniker und Fahrradmonteur findet im Bildungszentrum Hansemann in Dortmund-Mengede statt.

 

Kontakt:

Zweiradmechaniker-Innung Dortmund und Lünen

Geschäftsführer: Volker Walters

Lange Reihe 62, 44143 Dortmund

Tel. 0231 / 51 77 152 Fax: 0231 / 51 77 197

E-Mail: jesse@handwerk-dortmund.de

www.zweiradmechaniker.handwerk-dortmund.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de