Daten zum Radverkehr in der Stadt: Dortmund plant Start einer App

Veröffentlicht am 19.02.2020 10:10 von Redaktion

Aufrufe: 62

Dortmund (idr). Dortmund will wissen, welche Strecken Radler wie stark nutzen. Dafür soll eine App angeschafft werden, die möglichst viele Radler verwenden sollen. Die so gesammelten Daten bilden die wesentliche Grundlage für die Festlegung von Vorrangrouten für den Radverkehr.
Für den Radverkehr in der Stadt liegen bislang nur rudimentäre Daten vor, die bei Querschnittszählungen an einigen Knotenpunkten und an eine Dauerzählstelle erhoben wurden. Für das Fahrtenaufkommen im Nebennetz gibt es gar keine Zahlen. Die Einführung der App ist im dritten Quartal dieses Jahres geplant.

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Christian Schön, Telefon: 0231/50-25677, E-Mail: cschoen@stadtdo.de
Source: idr
Daten zum Radverkehr in der Stadt: Dortmund plant Start einer App

Print Friendly, PDF & Email


« (Vorheriger Beitrag)