Maler- und Lackierer-Innung ehrte Mitglieder

Veröffentlicht am 10.03.2020 16:49 von Redaktion

Aufrufe: 509

Ehrungen auf der Mitgliederversammlung der Maler- und Lackierer-Innung Dortmund und Lünen am 09.03.2020
Am 09.03.2020 konnten Geschäftsführer Joachim Susewind und Obermeister Matthias Behr im Rahmen der Mitgliederversammlung verschiedene Ehrungen durchführen.

Eiserner Meisterbrief für Herbert Figge
Der „Eiserne Meisterbrief“ konnte für Herrn Herbert Figge ausgestellt werden. Dieser absolvierte seine Ausbildung im elterlichen Betrieb und legte später am 15.04.1955 seine Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Dortmund ab. Im Anschluss war er als Meister in dem Betrieb Dorothea Consemüller beschäftigt, bis er diesen im Jahr 1970 übernahm. Mit Eintritt in den Ruhestand im September 1999 übergab er den Betrieb an die Mecklenburg Beteiligungs Dortmund GmbH.
Bereits im März 1991 wurde Herr Figge mit der Bronzenen Ehrennadel des Maler- und Lackierer-Innungsverbandes ausgezeichnet. Nach Überreichung des Goldenen und Diamantenen Meisterbriefes folgt heute nun der Eiserne.
Die Maler- und Lackierer-Innung Dortmund und Lünen bedankt sich herzlich bei Herrn Figge für seine geleistete Arbeit und Engagement für unser Handwerk. Leider war Herr Figge aus gesundheitlichen Gründen verhindert, so dass die Urkunde und das Präsent stellvertretend an den langjährigen Weggefährten Helmut Bönninger übergeben wurde, der Herrn Figge diese und die Wünsche der Innung überbringen wird.

Goldener Meisterbrief für Helmut Rüstmann
Den Goldenen Meisterbrief konnte das langjährige Innungsmitglied Helmut Rüstmann entgegen nehmen. Helmut Rüstmann hat seine Meisterprüfung am 25.03.1970 im Maler- und Lackiererhandwerk vor der Handwerkskammer Dortmund abgelegt und hat in den Folgejahren bis zum 31.12.1997 seinen Betrieb in der Gustavstr. 6 in Dortmund geführt.
Weiter war Helmut Rüstmann in der Zeit von September 1993 bis August 1997 als ehrenamtlicher Richter aus Kreisen der Arbeitgeber für das Arbeitsgericht Dortmund tätig. Auch war er als vereidigter Sachverständiger der Handwerkskammer Dortmund für sein Handwerk jahrelang im Einsatz und wurde hierfür im März 2003 mit der Bronzenen Ehrennadel des Maler- und Lackierer-Innungsverbandes Westfalen und der silbernen Ehrennadel der Handwerkskammer Dortmund für diese besonderen Verdienste ausgezeichnet.
Die Maler- und Lackierer-Innung Dortmund und Lünen bedankt sich herzlich bei Herrn Helmut Rüstmann für sein Engagement für das Handwerk.

Goldener Meisterbrief für Hans-Peter Appel
Ebenfalls den Goldenen Meisterbrief konnte dem langjährigen Schulleiter des Fritz-Henßler Berufskollegs – Herr Hans-Peter Appel – überreicht werden. Dieser hat seine Meisterprüfung am 30.04.1970 im Maler- und Lackiererhandwerk vor der Handwerkskammer Dortmund abgelegt.
Seine Ausbildung zum Maler- und Lackierer absolvierte er in den Jahren 1956 – 1958 mit einem anschließendem Studium der freien und angewandten Malerei an der Werkkunstschule in den Jahren 1958 – 1962, In der Zeit bis zu seinem Lehramtsstudium im Jahr 1972 arbeitete er im elterlichen Betrieb in leitender Funktion. Das Studium für das Lehramt schloss bis zum Jahr 1977 an. 1979 trat er als Lehrer bei den Gewerblichen Schulen III – das heutige Fritz-Henßler-Berufskolleg – ein und hat diese in der Zeit vom 01.08.1995 bis zum 31.07.2003 als Schulleiter geführt.
Im März 1991 wurde ihm die Bronzene und im Oktober 2002 die Goldene Ehrennadel des Maler- und Lackierer-Innungsverbandes und der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen für seine Verdienste um die Ausbildung und um den Berufsnachwuchs verliehen.
Die Maler- und Lackierer-Innung Dortmund und Lünen bedankt sich herzlich bei Herrn Hans-Peter Appel für sein außerordentliches Engagement und der noch immer engen Verbundenheit zu dem Maler- und Lackiererhandwerk.

Obermeister Matthias Behr neuer Ehrenringträger der Maler- und Lackierer-Innung
Für den am 02.11.2019 im Alter von 88 Jahren verstorbenen Ehrenringträger Bruno Hansmeyer hat das Kuratorium der Ehrenringstiftung auf Vorschlag des Vorstandes der Maler- und Lackierer-Innung Dortmund und Lünen Herrn Malermeister Matthias Behr den goldenen Ehrenring der Maler- und Lackierer-Innung für „Hervorragende Leistung in der Berufsorganisation“ verliehen. Ehrenringträger Heinz-Dieter Berlemann hält eine Laudatio auf Matthias Behr, begründet darin die Entscheidung des Kuratoriums und würdigt die ehrenamtlichen Verdienste von dem neuen Ehrenringträger.
Die anwesenden Ehrenringmitglieder und stv. Obermeister Sturtz überreichen Matthias Behr in Anerkennung seiner Verdienste den goldenen Ehrenring sowie die entsprechende Ehrenurkunde.

Kontakt und Nachfragen:

Maler- und Lackierer-Innung
Dortmund und Lünen

Sekretariat Frauke Niemeier
Lange Reihe 62 | 44143 Dortmund
Tel:  0231 5177-123 | Fax:  0231 5177-196

niemeier@handwerk-dortmund.de

www.maler.handwerk-dortmund.de

 

Print Friendly, PDF & Email