25 Jahre Engagement und gute Ideen im Friseurhandwerk

Veröffentlicht am 05.06.2020 11:55 von Redaktion

Aufrufe: 42

Pressemitteilung

 

05.06.2020

  

Salon „Haarwerk“ an der Liebigstraße in Dortmund feiert Betriebsjubiläum / Inhaber Jörn Ulrich leitet seit 25 Jahren mit viel Erfolg das Geschäft / Friseur-Innung Dortmund und Lünen gratuliert dem Jubilar

 

Gratulation mit Corona-Abstand zum 25-jährigen Betriebsjubiläum des „Haarwerk“: (v. l.) Friseurmeister Jörn Ulrich, Innungsgeschäftsführer Ludgerus Niklas und der stellvertretende Obermeister Marcel Kamin. Foto: Friseur-Innung Dortmund und Lünen

Auf das silberne Jubiläum seines Friseursalons konnte Anfang Juni Jörn Ulrich zurückschauen. Der Friseurmeister, der seinen Betrieb „Haarwerk“ im Kreuzviertel an der Liebigstraße direkt gegenüber der Kreuzkirche hat, gründete sein Geschäft im Jahr 1995, damals noch an der Großen Heimstraße. Dass er seinerzeit sofort nach dem Eintrag in die Handwerksrolle auch Mitglied der Friseur-Innung Dortmund und Lünen wurde, würdigten jetzt der stellvertretende Obermeister der Innung, Marcel Kamin, und Geschäftsführer Ludgerus Niklas von der Friseur-Innung Dortmund und Lünen, die zur Gratulation den Weg ins Kreuzviertel gefunden hatten. Jörn Ulrich, der mit seinem Betrieb seit 2010 an der Liebigstraße ansässig ist, bekam neben einem Blumenstrauß sowohl seitens der Innung als auch seitens der Handwerkskammer eine Ehrenurkunde.

 

Rund 30 junge Menschen ausgebildet

Er habe sich durch ein Schulpraktikum vom Beruf begeistern lassen, erzählte der heute 51-jährige beim Besuch durch die Innung. Und diese Begeisterung gab Jörn Ulrich gern weiter. Nach seiner Meisterprüfung 1993 und dem Aufbau des eigenen Salons wurde er bei der Gewinnung des beruflichen Nachwuchses aktiv. Insgesamt rund 30 junge Menschen durchliefen im „Haarwerk“ während der 25 Jahre des betrieblichen Bestehens ihre Lehre. Für sein Engagement wurde der Friseurmeister 2016 mit dem zweiten Platz des Ausbildungspreises der Dortmunder Wirtschaft in der Kategorie „bis 20 Beschäftigte“ ausgezeichnet. Derzeit beschäftigt der Jubilar drei Auszubildende und insgesamt 11 weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Großes Engagement und gute Ideen zeigt Jörn Ulrich auch für seine Kundinnen und Kunden. Zwei Häuser weiter – an der Liebigstraße 48, direkt neben dem ursprünglichen Betrieb – hat der findige Friseurmeister zusätzliche Räumlichkeiten für das „Haarwerk plus“ angemietet. Kundinnen und Kunden können dort eine Farbbehandlung mit ökologischen Pflanzenhaarfarben bekommen. Gleichzeitig bietet der zweite Salon ein besonderes Ambiente für Hochzeitsfrisuren. In naher Zukunft will Jubilar Jörn Ulrich in seinem zweiten Salon noch eine weitere Idee Wirklichkeit werden lassen: Ein eigener Arbeitsbereich nur für Perücken.

 

Bildzeile: Gratulation mit Corona-Abstand zum 25-jährigen Betriebsjubiläum des „Haarwerk“: (v. l.) Friseurmeister Jörn Ulrich, Innungsgeschäftsführer Ludgerus Niklas und der stellvertretende Obermeister Marcel Kamin. Foto: Friseur-Innung Dortmund und Lünen

 

Kontakt und Nachfragen:

 

Friseur-Innung Dortmund und Lünen

Geschäftsführer Ludgerus Niklas

Lange Reihe 62

44143 Dortmund

Tel.: 0231 5177-142

Fax: 0231 5177-197

E-Mail: niklas@handwerk-dortmund.de

www.handwerk-dortmund.de

 

Print Friendly, PDF & Email