Gratulation zum 50. Sprachkurs

Veröffentlicht am 15.06.2020 15:00 von Redaktion

Aufrufe: 34

Grund zur Freude hat der Bildungskreis Handwerk e. V. (BKH). Nachdem durch die Corona-Krise der Präsenzunterricht in den Berufssprachkursen in der letzten Zeit nicht stattfinden konnte, sind nun im Zuge der Lockerungen wieder Kurse mit persönlicher Anwesenheit möglich. Über den 50sten Kursstart mit 18 Teilnehmenden auf dem Niveau C1 (= kompetente Sprachverwendung) freut sich  der BKH daher ganz besonders. Volker Walters, Geschäftsführer des BKH, ließ es sich nicht nehmen, persönlich zu erscheinen und der Kursleiterin Dr. Ruth Boketta einen Blumenstrauß zur Gratulation zu überreichen. Aktuell nehmen unter Einhaltung der Hygienerichtlinien rund 140 Teilnehmende im Präsenzunterricht auf den Niveaustufen A2 bis C1 teil.

 

 Über den Bildungskreis Handwerk

Der Bildungskreis Handwerk e.V. ist ein gemeinnütziger Bildungsträger, der von den Innungen der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen gegründet wurde. Seit mehr als 40 Jahren ist er erfolgreich in der Aus- und Weiterbildung tätig. Zu seinen Aufgaben gehören die Umschulung mit anerkannten Berufsabschlüssen und die zielgerichtete Qualifizierung von Arbeitssuchenden. Auf einer Fläche von 10.000 Quadratmetern finden Kurse in acht Werkstätten mit modernen Ausstattungen und qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern statt. Durch eine individuelle Beratung und pädagogische Begleitung wird die Arbeitsplatzsuche vom BKH aktiv unterstützt.  

Kontakt und Nachfragen

Bildungskreis Handwerk e.V.
Geschäftsstelle
Lange Reihe 67, 44143 Dortmund
Tel.: 0231 – 51 77 – 200; Fax: 0231 – 51 77 – 203
E-Mail: helms@handwerk-dortmund.de
www.bildungskreis-handwerk.de

Print Friendly, PDF & Email