Teilzeit-Umschulung zum Gebäudereiniger jetzt möglich

Veröffentlicht am 02.07.2020 10:33 von Redaktion

Aufrufe: 110

Am 24. August geht es los: Der Bildungskreis Handwerk e.V. (BKH) startet seine erste Teilzeit-Umschulung zum Gebäudereiniger bzw. zur Gebäudereinigerin. Wer eine vielversprechende neue Berufsperspektive sucht, ist hier richtig. Gebäudereinigerinnen und -reiniger werden gesucht, ihre Aufgaben sind abwechslungsreich. Und die innovative Form der Teil-zeit-Umschulung lässt sich gut mit dem Familienleben vereinbaren. „Mit der Umschulung in Teilzeitform stellen wir uns auf die Bedingungen der modernen Arbeitswelt ein“, sagt Volker Walters, Geschäftsführer des BKH. „Die Menschen wünschen sich eine flexible Gestaltung des Familienlebens, sie möchten weiterhin ihre Kinder betreuen können oder ihre Angehörigen pflegen und trotzdem beruflich eine Chance erhalten.“ Vom Angebot profitieren sollen also gezielt Menschen, die ansonsten nur schwer aufgrund ihrer privaten Situation in die Arbeitswelt integriert werden können. Die Unterrichtszeiten sind bewusst familienfreundlich gewählt. Unterwiesen wird 30 Stunden in der Woche in Theorie und Praxis bei einer Gesamtdauer von 30 Monaten. Zum Schluss erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei bestandener Prüfung den Gesellenbrief.

Geschäftsführer Volker Walters (l.) und Gebäudereiniger-Ausbilder Holger Czarnik vom BKH freuen sich bereits auf die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Teilzeit-Umschulung zum Gebäudereiniger bzw. zur Gebäudereinigerin. Foto: BKH

Teilzeit-Umschulung zum Friseur läuft bereits erfolgreich
Bereits seit 2018 bietet der BKH Teilzeit-Umschulungen im Gewerk „Friseur“ erfolgreich an. „Eine Umschulung ist natürlich ein anstrengendes Unternehmen, das aber auch viel Spaß macht. Man gewinnt neue Perspektiven und lernt neue Menschen kennen“, so Volker Walters. Die Kosten für die Maßnahme werden von der Agentur für Arbeit bzw. vom Jobcenter übernommen. Die Umschulungsform „Teilzeit“ wurde in Absprache mit der Agentur für Arbeit Dortmund und dem Jobcenter Dortmund entwickelt und realisiert.

Noch freie Plätze vorhanden
Die Teilzeit-Umschulungen zum/zur Gebäudereiniger/-in bzw. zum/zur Friseur/-in beginnen beide am 24. August, ein weiterer Kurs startet jeweils am 1. Februar 2021. In allen Lehrgängen sind noch Plätze frei. Weitere Infos gibt es unter www.bildungskreis-handwerk.de, Tel.: 0231 5177-204

Über den Bildungskreis Handwerk
Der Bildungskreis Handwerk e.V. ist ein gemeinnütziger Bildungsträger, der von den Innungen der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen gegründet wurde. Seit mehr als 40 Jahren ist er erfolgreich in der Aus- und Weiterbildung tätig. Zu seinen Aufgaben gehören die Umschulung mit anerkannten Berufsabschlüssen und die zielgerichtete Qualifizierung von Arbeitssuchenden. Auf einer Fläche von 10.000 Quadratmetern finden Kurse in acht Werkstätten mit modernen Ausstattungen und qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern statt. Durch eine individuelle Beratung und pädagogische Begleitung wird die Arbeitsplatzsuche vom BKH aktiv unterstützt.

Kontakt und Nachfragen
Bildungskreis Handwerk e.V.
Verwaltungsleiter Martin Rostowski
Lange Reihe 67, 44143 Dortmund
Tel.: 0231 5177-204; Fax: 0231 5177-203
E-Mail: rostowski@handwerk-dortmund.de
www.bildungskreis-handwerk.de

Print Friendly, PDF & Email