Berg Haustechnik in Brackel feiert 25-jähriges Geschäftsjubiläum

Veröffentlicht am 02.11.2020 17:10 von Redaktion

Aufrufe: 119

Pressemitteilung

 

02.11.2020

 

 Obermeister der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik gratuliert Fachbetrieb zum silbernen Jubiläum / Andreas Berg gründete 1995 erfolgreiches Handwerksunternehmen

Herzliche Gratulation zum Jubiläum: (v. l.) Obermeister Ralf Marx von der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Dortmund und Betriebsinhaber Andreas Berg.
Foto: Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Dortmund und Lünen

Hohen Besuch von der Innung für Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik Dortmund und Lünen bekam jetzt die Firma Andreas Berg Haustechnik Am Westheck in Dortmund-Brackel. Obermeister Ralf Marx ließ es sich nicht nehmen, Geschäftsinhaber Andreas Berg persönlich zum 25-jährigen Bestehen seines Unternehmens zu gratulieren. „Ein Vierteljahrhundert erfolgreiches Arbeiten im Handwerk sind der Beweis für großes Können und hohe Qualität“, so Ralf Marx bei der Übergabe der Ehrenurkunde der Innung. „Ich wünsche Ihnen und Ihren Mitarbeitern im Namen der gesamten Innung auch weiterhin viel Erfolg bei Ihrer Arbeit.“

Als junger Meister angefangen

Der heute 59-jährige Betriebsinhaber Andreas Berg hatte in den 1980er-Jahren seine Lehre im Sanitärhandwerk abgeschlossen und nach mehreren erfolgreichen Gesellenjahren selbst den Weg zum Meister eingeschlagen. 1994 legte er in Dortmund seine Prüfung zum Meister im Gas- und Wasserinstallateurhandwerk vor der Handwerkskammer ab. Ein Jahr später, im November 1995, gründete er dann sein eigenes Unternehmen. „Ich habe den Betrieb damals als Einzelkämpfer quasi aus der Garage heraus aufgebaut“, erinnert er sich. „Im zweiten Jahr kam dann mein Bruder als Monteur zur Verstärkung hinzu, der bis heute im Betrieb beschäftigt ist.“ Mit der Zeit wuchs das Unternehmen auf heute sechs Mitarbeiter. Auch Auszubildende hat Andreas Berg regelmäßig eingestellt, um den beruflichen Nachwuchs in seinem Gewerk zu sichern. Über die Jahre änderte sich auch der Arbeitsschwerpunkt des Handwerksbetriebes. Während er am Anfang eher auf Bäder spezialisiert war, sind es heute vor allem Heizungsanlagen, die Andreas Berg und seine Mitarbeiter für die überwiegend privaten Kunden installieren, reparieren und warten. „Im Rückblick auf die vergangenen 25 Jahre haben wir einen rasanten Wandel erlebt, der die Arbeitsweisen und Arbeitsmaterialien in unserem Handwerk bestimmt“, resümiert Berg. „Aber durch regelmäßige Weiterbildungen haben meine Mitarbeiter und ich das über all die Jahre gut gemeistert. Und auch einige Stammkunden sind uns seit 25 Jahren treu geblieben.“

 

Kontakt:

Innung für Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik Dortmund und Lünen
Geschäftsführer Ass. Joachim Susewind
Lange Reihe 62
44143 Dortmund
Tel.: 0231/5177-121
Fax: 0231/5177-196
E-Mail: kulcsar@handwerk-dortmund.de
http://www.shk.handwerk-dortmund.de/

Print Friendly, PDF & Email