Stadt Dortmund  sucht einen Namen für neuen Park am Hauptbahnhof      

Veröffentlicht am 10.12.2020 10:48 von Redaktion

Aufrufe: 395

 

Dortmund (idr). Die Stadt Dortmund will einen der grünsten Bahnhöfe des Landes schaffen. Auf einer Länge von 800 Metern entsteht über dem künftigen Fernbusbahnhof direkt an den Gleisanlagen ein neuer Park für alle. Geplant sind u.a. Aufenthalts-, Ruhe- und Sportflächen sowie Gastronomie. Bis zum 17. Januar sollen jetzt die Bürger ihre Ideen und Anregungen einbringen, u.a. wird ein Name für den neuen Park gesucht.

Die Stadt Dortmund hat dazu eine digitale Plattform entwickelt.  Mit Hilfe eines Planungstools kann jeder unmittelbar in die Rolle der Architekten schlüpfen und auf der virtuellen Parkfläche planen. Die Webseite ist erreichbar unter dem Kurzlink www.dortmund.de/hbfumfeldnord.

Der Rat der Stadt hatte im Frühjahr 2020 nach einer Machbarkeitsstudie grünes Licht für die Weiterentwicklung eines ausgewählten Planungsvorschlags gegeben.

Infos: www.dortmund.de

 

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Christian Schön, Telefon: 0231/50-25677, E-Mail: cschoen@stadtdo.de

Print Friendly, PDF & Email