Online-Selbsthilfe zur Bewältigung von Corona-Stress       

Veröffentlicht am 27.01.2021 09:32 von Redaktion

Aufrufe: 92

 

Essen (idr). Um Menschen zu helfen, psychische Belastungen während der Coronapandemie zu bewältigen, haben Forscher des LVR-Klinikums Essen sowie des Universitätsklinikums Tübingen ein onlinebasiertes Selbsthilfeprogramm entwickelt. “CoPE It” (Coping with Corona) zeigt Wege zur Stressreduktion. Das kostenlose Programm umfasst Lehrvideos, audiogeführte Achtsamkeitsübungen, ein interaktives Skills-Training und “Hausaufgaben”, damit die Inhalte sich verfestigen.

Mit dem Projekt wollen die Wissenschaftler auch telemedizinische Ansätze in der Psychotherapie verbessern.

Infos: https://cope.it.cope-corona.de

 

Pressekontakt: Universität Duisburg-Essen, Christine Harrell, Telefon: 0201/723-1615, E-Mail: christine.harrell@uk-essen.de

 

Print Friendly, PDF & Email





Ähnliche Nachrichten

  • Förderung der Elektromobilität: Dortmund baut Netz aus Ladepunkten an Straßenlaternen auf