Dortmunder Schachtage mit Wladimir Kramnik und Viswanathan Anand

Veröffentlicht am 22.02.2021 09:44 von Redaktion

Aufrufe: 42

Ruhrgebiet, NRW
Vermischtes

Dortmund (idr). Bei den 48. Internationalen Dortmunder Schachtagen steht ein ganz besonderes Zusammentreffen auf dem Programm: Mit Wladimir Kramnik (Russland) und Viswanathan Anand (Indien) spielen der 14. und der 15. Schachweltmeister beim NC World Masters gegeneinander. Sie absolvieren vier Schachpartien mit klassischer Bedenkzeit ohne die Möglichkeit der Rochade. Die Regeländerung zwingt die Spieler, von auswendig gelernten Eröffnungsvarianten abzuweichen.

Zweiter Höhepunkt ist der Deutschland Grand Prix, bei dem sich deutsche Nationalspieler mit der erweiterten Weltelite messen. Außerdem auf dem Programm steht der NRW Jugend Cup. Mit den Sparkassen Playchess Open wird ein offenes Turnier angeboten, das online durchgeführt wird und bereits am 10. Juli startet.

In diesem Jahr werden nicht nur die gespielten Schachpartien, sondern auch Bilder aus den Westfalenhallen online gezeigt. Die Dortmunder Schachtage laufen vom 10. bis 18. Juli.

Infos: https://sparkassen-chess-trophy.de/

Pressekontakt: Initiative Pro Schach e.V., Patrick Zelbel, E-Mail: patrick.zelbel@initiative-pro-schach.de

Print Friendly, PDF & Email