“Radeln für die Seele”: Neuer Tourenführer für die Metropole Ruhr

Veröffentlicht am 06.04.2021 10:11 von Redaktion

Aufrufe: 67

Metropole Ruhr (idr). Urlaubsgefühle können auch bei einer entspannten Radtour aufkommen. Im Ruhrgebiet gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum “Radeln für die Seele”, wie der gleichnamige im Droste Verlag erschienene Freizeitführer zeigt. Autor Jochen Schlutius, der sich u. a. durch seine Arbeit bei der Ruhr Tourismus GmbH (RTG) bestens in der Region auskennt, stellt 15 abwechslungsreiche Touren abseits von Lärm und Hektik vor, sogenannte “Wohlfühltouren”.

Die Ausflüge auf zwei Rädern bieten z. B. Naturerlebnisse bei einer Waldrunde in der Haard und beeindruckende Panoramen etwa auf der Rheinpreußen-Runde oder bei einer Tour zur Halde Haniel. Zu den Verwöhntouren zählt u. a. die Fischbrötchenrunde von Dorsten zur Forellenfarm.

Die Strecken sind zwischen 28 und 45 Kilometer lang. Übersichtskarten und Streckenprofile sowie Tipps zur An- und Abreise erleichtern die Planung.

Infos: https://www.droste-verlag.de

Pressekontakt: Droste Verlag, Nicole Abeln, Telefon: 0211/8605-236, E-Mail: n.abeln@droste-verlag.de

Print Friendly, PDF & Email