Fleischerhandwerk begrüßt Vorschläge zu mehr Nachhaltigkeit und erhöhter Wertschätzung

Veröffentlicht am 07.07.2021 12:34 von Redaktion

Aufrufe: 78

Der Deutsche Fleischer-Verband (DFV) begrüßt die Vorschläge der Zukunftskommission Landwirtschaft zu mehr Nachhaltigkeit bei der Lebensmittelproduktion. Die im Titel des jetzt vorgelegten Abschlussberichts vorgenommene Einordnung der Umgestaltung landwirtschaftlicher Prozesse als gesamtgesellschaftliche Aufgabe wird der großen Herausforderung der nächsten Jahre gerecht.

Das Fleischerhandwerk befürwortet insbesondere die Forderung der Kommission nach mehr Wertschätzung für Lebensmittel. Seit vielen Jahren weist der DFV darauf hin, dass die fortlaufende Erhöhung der Produktionsmengen unter größtem Kostendruck der Verantwortung gegenüber Mensch und Tier nicht gerecht wird.

Zu unterstreichen sind auch die klaren Aussagen der Kommission zur Bedeutung regionaler Wirtschaftskreisläufe und zum Ziel einer dezentralen Tierhaltung. Eine nachhaltige und umweltgerechte Lebensmittelproduktion ist in großstrukturierten, industrialisierten Einheiten kaum realisierbar. Die Erzeugung und Vermarktung in unmittelbaren Beziehungen, die Erzeugung, Verarbeitung, Verkauf und Konsum einbeziehen, müssen wesentlicher Grundpfeiler einer nachhaltigen Lebensmittelversorgung sein.

Deshalb ist es von besonderer Wichtigkeit, dass alle konkreten Maßnahmen, die jetzt aus dem Bericht abgeleitet werden, dieses Erfordernis berücksichtigen. Anforderungen, die durch ihre Ausgestaltung allein von großen Unternehmen der Land- und Ernährungswirtschaft umgesetzt werden können, würden der Zentralisierung Vorschub leisten und die noch bestehenden regionalen Strukturen zerstören.

Auch die jetzt erforderliche Lenkung, wie die Umgestaltung finanziert werden kann, darf nicht dazu führen, dass Gutes noch teurer wird. Das Belohnungssystem für industrielle Erzeugung durch niedrigere Gebühren und weniger Steuerbelastung muss umgekehrt werden. Das jetzt vielerorts geltende Primat der Kostenführerschaft muss durch ein System der Qualitätsorientierung abgelöst werden. Die Vorschläge der Kommission haben hierzu einen wichtigen Beitrag geleistet.

Quelle: https://www.fleischerhandwerk.de/presse/pressemitteilungen/fleischerhandwerk-begruesst-vorschlaege-zu-mehr-nachhaltigkeit-und-erhoehter-wertschaetzung.html

Print Friendly, PDF & Email





Ähnliche Nachrichten

  • Förderung der Elektromobilität: Dortmund baut Netz aus Ladepunkten an Straßenlaternen auf