Sportvereine in Dortmund erhalten jeweils 1.500 Euro Fluthilfe

Veröffentlicht am 09.11.2021 11:22 von Redaktion

Aufrufe: 75

 

 

Die Hochwasserkatastrophe hat auch zahlreiche Sportvereine in Dortmund und Bochum betroffen – fünf von ihnen erhielten jetzt jeweils 1.500 Euro Fluthilfe von der IKK classic

 

Übergabe der Fluthilfe an fünf Vereine aus Bochum und Dortmund (V.l.n.r.) Kathrin Paris-Wohlgemuth von der IKK classic, Claudia Baumeister Regionalgeschäftsführerin der IKK classic in Dortmund, Anna Maibom vom Tennisclub Flora, Willi Stucke vom Linden-Dahlhauser Schwimmverein 1921 e. V., Ralf Höfgen vom Linden-Dahlhauser Kanu-Club und Florian Wiezoreck vom DLRG Linden-Dahlhausen.
©IKK classic

(09.11.2021) Die Unwetterkatastrophe hat auch zahlreiche Sportvereine betroffen, deren Sportstätten oder Ausrüstung stark beschädigt oder sogar zerstört wurden – der Sportbetrieb ist deswegen nur eingeschränkt oder gar nicht mehr möglich. Betroffen hiervon waren auch der FC SuS Derne 1919 e. V. Abt. Gewichtheben, der Tennisclub Flora e. V., der Linden-Dahlhauser Schwimmverein 1921 e. V., der Linden-Dahlhauser Kanu-Club e. V. und die DLRG Linden-Dahlhausen e. V., die einem Aufruf gefolgt sind und jeweils 1.500 Euro Fluthilfe von der Krankenkasse IKK classic erhalten haben.

„Die von der Flut Betroffenen benötigen noch lange Hilfe und darum wollten wir die Vereine hier in der Region unbürokratisch unterstützen. Nicht zuletzt auch, weil es in dieser schwierigen Zeit für die Menschen besonders wichtig ist, den Alltag zu vergessen und dabei spielt der Sport eine besonders wichtige Rolle“, so Regionalgeschäftsführerin Claudia Baumeister von der IKK classic. Insgesamt hat die IKK classic 50.000 Euro Fluthilfe an die Sportvereine in den betroffenen Regionen ausgezahlt.

Die IKK classic ist mit über drei Millionen Versicherten das führende Unternehmen der handwerklichen Krankenversicherung und eine der großen Krankenkassen in Deutschland. Die Kasse hat mehr als 8.000 Beschäftigte an 160 Standorten im Bundesgebiet. Ihr Haushaltsvolumen beträgt über 12 Milliarden Euro.

 

Kontakt:

Claudia Baumeister

Regionalgeschäftsführerin

IKK classic

Burgwall 20

44135 Dortmund

claudia.baumeister@ikk-classic.de

Tel.       0231 57583-0
Fax      0800 455 8888-773

Mobil    0170 8507669

Print Friendly, PDF & Email


« (Vorheriger Beitrag)