„Gemeinsam für das Comeback des Teppichbodens“

Veröffentlicht am 15.04.2022 08:27 von Redaktion

Aufrufe: 258

Teppichbranche in Aufbruchsstimmung

Teilnehmer des Branchentreffens (v.l.n.r.) vordere Reihe: Robert Horst (W. & L. Jordan GmbH), Holger Stehen (Infloor-Girloon GmbH & Co. KG), Klaus Kurringer (S Ü D B U N D Einkaufsverband für Heimtextilien eG), Ann-Kathrin Schmidt (Fachhandelsring GmbH), Olaf Rosenbaum (ZVR), Kristina Buschauer (ZVR), Dirk Berhorst (Lano-Carpets), Martin Multhaupt (Vorwerk® flooring), Roland Müller (ZVR), hintere Reihe: Jean-Marie Linskens (Associated Weavers Europe NV), Andreas Schremmer (ZVR), Ralf Vowinkel (ZVR), Emmanuel Lioen (Associated Weavers Europe NV), Vincent Vermoere (Condor Group), Thomas Fett (W. & L. Jordan GmbH), Kim Koning (Condor Group).

Am 31.03.2022 fand in Frankfurt am Main ein vom Zentralverband Raum und Ausstattung (ZVR) initiiertes Branchentreffen zum Themenschwerpunkt „Teppichboden“ statt. Der ZVR bot Vertreter aus Industrie, Handel und Handwerk eine Austauschplattform, um den Status Quo des Teppichbodens zu eruieren und Zukunftsperspektiven auszuloten.

Neben anregenden Diskussionen der Teppichbranche wurde die Zukunft des Teppichbodens diskutiert. Es herrscht Aufbruchsstimmung in der Branche, denn alle Teilnehmenden möchten Ihre Energien bündeln und den Teppichboden zurück in deutsche Haushalte bringen.

„Wir haben hochwertige Produkte, die das Potenzial haben, Räume wie Büro, Kinder- oder Schlafzimmer vielseitig aufzuwerten. Um den Endverbrauchen diese Vorteile näher zu bringen, sollten wir als Branche unsere Marketingaktivitäten bündeln.“, so Robert Horst von W. & L. Jordan GmbH. Der Präsident des ZVR, Ralf Vowinkel, ergänzt: „Der ZVR wird die Branche hierbei gerne als Vermittler weiterhin unterstützen. Schließlich sind die Raumausstatterbetriebe ein wichtiges Bindeglied zwischen der Branche und den Endkunden.“

Die anwesenden Vertreter aus Industrie und Handel, bestehend unter anderem aus W. & L. Jordan GmbH, Vorwerk flooring, Fachhandelsring, Condor Group, Südbund, Associated Weavers und Lano-Carpets, wollen sich mit Kollegen der Branche verbinden, um den Teppichboden wieder populärer zu machen. Gemeinsam werden das Handwerk und die Teppichbranche den Teppichboden wieder stark machen.

Zentralverband Raum und Ausstattung
Bundesinnungsverband für das Raumausstatter-, Sattler- und Feintäschner-Handwerk
Körperschaft des privaten Rechts nach §§ 80, 85 HwO

Geschäfts- und Postanschrift:
Ferdinand-Braun-Str. 26 | 74074 Heilbronn

Telefon: 07131-935870
Fax: 07131-935888
E-Mail: mail@zvr.de

Print Friendly, PDF & Email
Letzte Artikel von Redaktion (Alle anzeigen)