Freudiges Wiedersehen beim traditionellen Sommerfest

Veröffentlicht am 15.08.2022 12:40 von Redaktion

Aufrufe: 507

Pressemitteilung                                                                                  15.08.2022

 

Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen begrüßte am Freitag rund 130 Gäste im Bildungszentrum des Handwerks in Dortmund-Körne / Erstes Fest seit drei Jahren fand bei karibischen Temperaturen statt

Zahlreiche Gäste aus Politik, Gesellschaft und Handwerk waren der Einladung der Kreishandwerkerschaft zum Sommerfest gefolgt. Foto: Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen

Zu manchem langersehnten Wiedersehen kam es am Freitag beim Sommerfest der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen. Rund 130 Gäste aus Handwerk, Politik und Gesellschaft konnten Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger, der Lüner Stadthandwerksmeister Christoph Haumann und Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind im Bildungszentrum des Handwerks begrüßen. Mit dabei war auch eine große Zahl von Ehrenamtsträger aller Handwerksinnungen ebenso wie Vertreter befreundeter Organisationen und Institutionen bis zu Bundes- und Landtagsabgeordneten der Region. Traditionell eröffnet wurde der Abend mit einer humorvollen Dinner-Rede des Kreishandwerksmeisters, die die Gäste auf den Abend einstimmte. Anschließend wurde bei sommerlichen Temperaturen, Leckerem vom Grill und kühlen Getränken der ungezwungene Meinungsaustausch abseits des beruflichen Alltags in entspannter Atmosphäre gepflegt.

Kontakt und Nachfragen:

Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen Körperschaft des öffentlichen Rechts

Hauptgeschäftsführer Ass. Joachim Susewind

Lange Reihe 62 | 44143 Dortmund

Tel: 0231 5177-121 | Fax: 0231 5177-196

E-Mail: Windmann@handwerk-dortmund.de www.handwerkdortmund.de

Print Friendly, PDF & Email
Letzte Artikel von Redaktion (Alle anzeigen)