Handwerk startet erneut Malwettbewerb für Kita-Kinder

Veröffentlicht am 23.08.2022 08:50 von Redaktion

Aufrufe: 868

Pressemitteilung                                                                                                          23.08.2022

 

 

Der 1. Preis des Jahres 2021 ging an das Katholische Familienzentrum Forum Bartoldus an der Beuthstraße. Preisübergabe mit (v. l.) Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger, Erzieherin Katja Grasshoff, Tobias Müller von der SIGNAL IDUNA,  Kathrin Paris-Wohlgemuth von der IKK classic, Kindergartenleiterin Verena Kox, dem Stellvertretenden Hauptgeschäftsführer Ludgerus Niklas und  Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen Joachim Susewind.
Foto: Kreishandwerkerschaft

Wettbewerb „Unser Bild vom Handwerk“ der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen geht in die sechste Runde / Mehr als 1.000 Kinder machten bisher insgesamt mit / Anmeldung bis 21. September möglich / Einsendeschluss 31. Oktober

Post von der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen bekommen in diesen Tagen alle Kindertagesstätten und Kindergärten in Dortmund und Lünen. Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre ruft die Kreishandwerkerschaft darin auch für 2022 zum Wettbewerb „Unser Bild vom Handwerk“ auf. Gesucht werden Kita-Kinder in Dortmund und Lünen, die auf einem von der Kreishandwerkerschaft zur Verfügung gestellten Riesenposter ihre Vorstellungen zum Thema Handwerk künstlerisch zum Ausdruck bringen. „Das Handwerk bietet jungen Menschen große berufliche Chancen. Umso wichtiger ist es uns, den Kindern frühzeitig Handwerksberufe näherzubringen und ihre Vielfalt vorzustellen“, erklärt Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger.

Mitmachen lohnt sich

Als Preise gibt es 500 Euro für den Sieger, 300 Euro für den Zweitplatzierten und 200 Euro für die drittplatzierte Kita sowie weitere Geldpreise vom 4. bis zum 10. Platz. Außerdem erhalten alle Kinder, die teilgenommen haben, einen „Kindergesellenbrief“. Gruppen, die mitmachen wollen, können sich mit dem Teilnahmeformular der Kreishandwerkerschaft bis zum 21. September anmelden und erhalten ein Poster. Dieses kann bis zum Einsendeschluss am 31. Oktober bemalt, beklebt und kreativ gestaltet werden. Eine Jury aus Handwerkern, Pädagogen und Prominenten, darunter Vertreter der SIGNAL IDUNA und der IKK classic, bewerten anschließend die Kunstwerke. Die Sieger werden – wenn es die Pandemie-Situation zulässt – Ende November die Preise im Rahmen einer Siegesfeier in den Werkstätten des Handwerks überreicht bekommen.

 

Kontakt und Nachfragen

Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen
stv. Hauptgeschäftsführer Ludgerus Niklas
Lange Reihe 62 | 44143 Dortmund
Tel: 0231 5177-140 | Fax: 0231 5177-197
www.handwerk-dortmund.de
E-Mail: niklas@handwerk-dortmund.de

Print Friendly, PDF & Email
Letzte Artikel von Redaktion (Alle anzeigen)