Zweimal Ehrung für silbernes Jubiläum

Veröffentlicht am 18.11.2022 10:01 von NH-Nachrichten

Aufrufe: 526

Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Dortmund und Lünen übergibt Urkunde für 25-jähriges Bestehen der Dortmunder Firma Sanitär und Heizung Gurok und den Silbernen Meisterbrief an den Lüner Claus Bäcker

Gleich zwei Urkunden für silberne Jubiläen konnten am vergangenen Donnerstag (10.11.) von der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Dortmund und Lünen vergeben werden. Bei der Mitgliederversammlung, zu der insgesamt 65 Innungsbetriebe erschienen waren, gratulierten Obermeister Ralf Marx und der Stellv. Obermeister Alexander Schwanitz herzlich dem Innungsmitglied Christof Gurok zum Geschäftsgründungsjubiläum und Jubilar Claus Bäcker zum Silbernen Meisterbrief. „Ein Vierteljahrhundert erfolgreiche Arbeit im Handwerk zeugt von Führungsqualität und qualitativ besten Leistungen“, so der Obermeister. „Darauf können Sie stolz sein und dazu gratulieren wir im Namen der Innung sehr herzlich.“

 

Familienbetrieb im SHK-Handwerk

Herzliche Gratulation zum 25-jährigen Betriebsjubiläum mit (v.l.) Obermeister Ralf Marx, Betriebsinhaber Christof Gurok und stv. Obermeister Alexander Schwanitz

Der Name Gurok steht schon in zweiter Generation – seit mehr als 68 Jahren – für handwerkliche Qualität im Sanitär-, Heizungs- und Klimahandwerk. Christof Gurok, der den von seinem Vater gegründeten Klempnerei-Meisterbetrieb in Tradition fortführt, hatte 1995 seinen Meisterbrief gemacht und zwei Jahre später den „Meisterbetrieb Sanitär & Heizung Gurok“ gegründet. Das Unternehmen in Dortmund Alt-Scharnhorst steht nun seit 25 Jahren für meisterliche Qualität und Service rund um Heizung und Bad sowie für die fachgerechte Wartung und Installation von Gasgeräten – und dies nicht nur in Dortmund, sondern auch über die Stadtgrenzen hinaus. Seit 1999 ist das Unternehmen auch Innungsmitglied.

 

 

 

 

Lüner Traditionsunternehmen weitergeführt

Glückwünsche zum Silbernen Meisterbrief gab es bei der Überreichung der Urkunde. Im Bild (v.l.) Obermeister Ralf Marx, Jubilar Dipl.-Ing. Claus Bäcker, Sabine Matuschowski von der Handwerkskammer Dortmund, stv. Obermeister Alexander Schwanitz

Für Dipl.-Ing. Claus Bäcker aus Lünen galt es bei der Mitgliederversammlung ein persönliches Jubiläum zu feiern. Ihm wurde im Beisein von Sabine Matuschowski von der Handwerkskammer Dortmund der Silbernen Meisterbrief überreicht. Am 5. November 1997 hatte der damals 32-Jährige seine Prüfung als Gas- und Wasserinstallateurmeister vor der Handwerkskammer abgelegt. Die CC Bäcker GmbH, deren Fachlicher Betriebsleiter er seit 1998 ist, ist ein Lüner Traditionsunternehmen, das bereits 1926 vom Bergmann und Schlosser Johann Bäcker gegründet wurde. Bis in 1970er Jahre führte die Firma ein Sortiment von Fahrrädern, Eisenwaren, Öfen und Waschmaschinen und spezialisierte sich durch die drei Söhne von Johann Bäcker auf mehrere Fachgebiete. Aus dem Bereich Öfen wurde im Laufe der Zeit die Sanitärtechnik mit heutigem Sitz an der Jägerstraße in Lünen

 

Fotos: Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Dortmund und Lünen

 

Kontakt:

Innung für Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik Dortmund und Lünen
Geschäftsführer Ass. Joachim Susewind
Lange Reihe 62
44143 Dortmund
Tel.: 0231/5177-121
Fax: 0231/5177-196
E-Mail: windmann@handwerk-dortmund.de
http://www.shk.handwerk-dortmund.de/

Print Friendly, PDF & Email