Ausbildung im Kfz-Handwerk bleibt Spitzenreiter

Veröffentlicht am 06.02.2023 16:34 von NH-Nachrichten

Views: 7

06.02.2023

Anzahl der Ausbildungsverhältnisse im Kfz-Gewerbe NRW wieder auf Vor-Pandemie-Niveau.

Hilden, 06. Februar 2023. Die Zahl abgeschlossener Ausbildungsverträge in Nordrhein-Westfalen ist laut Bundesinstitut für Berufsbildung weiter gestiegen. In der Beliebtheit der Auszubildenden führt weiterhin das Kfz-Handwerk. Aber andere technische Ausbildungsberufe wie Anlagentechniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik und Elektroniker/-in FR Energie- und Gebäudetechnik holen seit Jahren deutlich auf. Entschieden sich im Jahr 2018 3.009 Schulabgänger für eine Lehre zum Anlagentechniker, waren es 2022 rund 3.600 neue Lehrlinge. Einen vergleichbaren Anstieg beobachtet man auch bei den Zahlen der Elektroniker, die in der Tabelle mit 3.500 abgeschlossenen Verträgen nach den Kraftfahrzeugmechatronikern und Anlagentechnikern auf dem 3. Platz landen. Der Ausbildungsberuf des Kfz-Mechatronikers kehrte 2022 in NRW mit 4.446 neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen zurück auf das Niveau von 2018.

Die Beliebtheit der Ausbildung im Kfz-Handwerk hat viele Ursachen. Neben der anhaltenden Faszination für das Automobil, ist es sicher die Vielschichtigkeit und der Chancenreichtum für den späteren Karriereweg. So werden während der dreieinhalbjährigen Ausbildung nicht nur technische, sondern auch kaufmännische Inhalte vermittelt, die Türen im Servicebereich, in der Beratung und zu Weiterbildungsangeboten für spätere Führungspositionen öffnen können. Attraktivität erhält dem Beruf die stetige Weiterentwicklung von Berufsbild und Ausbildung. E-Learning-Portale, Online-Berichtsheft oder digitale Gesellenprüfung sind Elemente, die gerade diesen Ausbildungsberuf vor vielen anderen technischen Berufen auszeichnen.

Auch die Automobilkaufleute verzeichnen einen leichten Aufwärtstrend mit 1.314 abgeschlossenen Verträgen. Dies entspricht einem Anstieg von 9,2% zum Vorjahr.  Auch bundesweit sind die Ausbildungsberufe im Kfz-Gewerbe mit insgesamt 26.709 neuen Ausbildungsverträgen Spitzenreiter. Das sind 5,1 % mehr als im Jahr 2021.

Verband des Kfz-Gewerbes
Nordrhein-Westfalen e.V.

Bahnhofsallee 11
40721 Hilden

info@kfz-nrw.de

 

Print Friendly, PDF & Email