Freizeitparks im Ruhrgebiet öffnen ohne Einschränkungen

Veröffentlicht am 15.03.2023 09:36 von NH-Nachrichten

Visits: 199

idr 2023/349 (GaNe)
15.03.2023

Bottrop/Haltern (idr). Die Freizeitparks in der Metropole Ruhr starten in die neue Saison – und das ganz ohne Corona-Einschränkungen. Im Movie Park Germany in Bottrop heißt es ab dem 24. März wieder “There is no business like show business”. Neu im Programm ist die Stunt-Show “Operation Red Carpet”, Illusionist Christian Farla kehrt mit einer Zaubershow zurück. Außerdem warten rund 40 Fahrgeschäfte auf die Besucher.

Einen Tag später, am 25. März, öffnet der Ketteler Hof wieder die Türen zu seinem Open-Air-Gelände. In dem naturnahen Freizeitpark in Haltern mit mehr als 30 fantasievoll ausgestatteten Spielbereichen können Kinder toben, klettern und spielen. Dazu gibt es einen Märchenwald für die ganz Kleinen, Streichelzoo und Wildgehege sowie eine Sommerrodelbahn.

Der zweite Freizeitpark in Bottrop – Schloss Beck – läutet am 1. April den Outdoor-Spaß ein. Der kleine Familienpark ist um ein barockes Wasserschloss aus dem 18. Jahrhundert gebaut und bietet eine Mischung aus Fahrgeschäften und Spielangeboten.

Infos: http://www.moviepark.de, https://www.kettelerhof.de und https://www.schloss-beck.de

Pressekontakt: idr, Telefon: 0201/2069-282, E-Mail: idr@rvr.ruhr

Print Friendly, PDF & Email