„Gespräche ja, aber nicht ohne uns“

Veröffentlicht am 15.03.2023 12:38 von NH-Nachrichten

Views: 737

Pressemitteilung

 

Dortmund, 15.3.2023

 

Obermeister der Gebäudereiniger-Innung Dortmund begrüßt Gesprächsbereitschaft von DSW21, vermisst aber Einladung an die Innung als Vertreter der betroffenen Handwerksunternehmen.

Kai-Gerhard Kullik, Obermeister der Gebäudereiniger-Innung Dortmund Foto: Innung

Einen Schritt in die richtige Richtung sieht Kai-Gerhard Kullik, Obermeister der Gebäudereiniger-Innung Dortmund, in der Stellungnahme von Harald Kraus, dem Arbeitsdirektor von DSW21. „Wir haben das Bedauern zur Kenntnis genommen und sehen die Ankündigung von Gesprächen als ein erstes Entgegenkommen der Stadt,” so der Obermeister. „Es kann aber nicht sein, dass die betroffenen Unternehmen nicht in die Gespräche eingebunden werden.“ Konkret bemängelt der Obermeister die Einladung von Industrie- und Handelskammer und Handwerkskammer unter offensichtlichem Ausschluss der Innung. „Bei uns ist bisher keine Einladung zu Gesprächen eingegangen. Als Arbeitgebervereinigung des Gebäudereiniger-Handwerks sind wir die Vertreter derjenigen, die die Gründung von Service21 direkt trifft und die die Auswirkungen der Entscheidung zu tragen haben. Da wird gerade wieder Politik über unsere Köpfe hinweg gemacht“, so der Obermeister. „Weder die IHK noch die Handwerkskammer können unsere Position so vertreten wie wir selbst. Es sieht so aus, als sollten wir mit Absicht erneut übergangen werden.“ Die Innung, so Kullik, sei zu den von Harald Kraus angekündigten sachlichen und konstruktiven Gesprächen bereit, erwarte allerdings ohne Wenn und Aber einbezogen zu werden. „Wir werden dies auch noch einmal in einem persönlichen Schreiben an Herrn Kraus zum Ausdruck bringen“, so Kai-Gerhard Kullik. „Unsere Position ist klar: Gespräche ja, aber nicht ohne uns.“

 

Kontakt:

Gebäudereiniger-Innung Dortmund

Geschäftsführer Volker Walters

Lange Reihe 62

44143 Dortmund

Tel. (0231) 51 77 -121

Fax. (0231) 51 77 -197

windmann@handwerk-dortmund.de

Print Friendly, PDF & Email