Neue YouTube-Serie “Jungs ausm Pott” startet

Veröffentlicht am 13.04.2023 08:59 von NH-Nachrichten

Views: 343

idr 2023/472 (sara)
12.04.2023

Ruhrgebiet, Essen
Kulturelles, Soziales, Vermischtes

Essen (idr). Was macht den typischen Ruhrgebietsmann von gestern, heute und morgen aus? Diese und andere Fragen rund um die neue (und alte) Männlichkeit im Revier versucht eine neue, vierteilige Webserie auf YouTube zu beantworten. In “Jungs ausm Pott – der Männerkompass Ruhr” erläutern Moderator Micky Beisenherz, Radiolegende Manni Breuckmann, Schriftsteller Frank Goosen, Soziologe Prof. Ahmet Toprak und viele andere Männerkenner ihr Bild der Ruhrpott-Maskulinität. Es geht um Rollenbilder und Helden, Zuwanderung und neue Geschlechterrollen.

Die Webserie ist ein Projekt der Brost-Stiftung und ab sofort auf YouTube zu sehen. Sie basiert auf dem gleichnamigen Magazin von Schriftstellerin Hatice Akyün, Podcaster Hajo Schumacher und Journalist Hilmar Poganatz. Vorgestellt wird die 100 Seiten starke Publikation offiziell am 9. Mai um 19.30 Uhr im Essener Grugabad mit dem Kunstspaziergang WALK OF MAN. Zur kostenlosen Anmeldung für die Veranstaltung: https://www.eventbrite.de/e/walk-of-man-der-kunstspaziergang-zur-neuen-mannlichkeit-im-revier-tickets-592375299467

Weitere Informationen: https://broststiftung.ruhr/jungsausmpott/

Pressekontakt: Brost-Stiftung, Anna-Lea Loges, Referentin für Projekte und Kommunikation, Telefon: 0201/749936-218, mobil: 01520/3005-62, E-Mail: anna-lea.loges@broststiftung.ruhr

Print Friendly, PDF & Email