SHK-TV: Hans-Peter Sproten im Interview zum GEG-Entwurf

Veröffentlicht am 27.04.2023 15:15 von NH-Nachrichten

Aufrufe: 281

Düsseldorf | 27. April 2023

Der parlamentarische Entwurf zum neuen Gebäudeenergiegesetz schlägt weiterhin hohe Wellen – in der Branche wie auch in der Gesellschaft. Nach seinem Statement “Die Büchse der Pandora – der Entwurf des neuen GEG” erklärt Hans-Peter Sproten nun im Interview mit SHK-TV (nach 2 Minuten) die Sichtweise der SHK-Verbandsorganisation in NRW.

Per Klick werden Sie weitergeleitet:

Weitere Themen:

Die Heizungsbranche unter Druck! Carrier Global hat Viessmann gekauft, gleichzeitig sorgt der Gesetzentwurf zum Gebäudeenergie bei Industrie, Handwerkern und Kunden für Unruhe. Was kommt wirklich auf wen zu? SHK-TV fragt nach.

  • Paukenschlag in Allendorf – Viessmann verkauft
  • Das GEG in der Kritik – der Fachverband SHK NRW nimmt Stellung
  • Klimaboni – das Förderkonzept der Bundesregierung für den Heizungstausch
  • Die aktuelle Lage im Süden – SHK-TV im Gespräch mit dem Fachverband SHK Bayern
  • Hausmesse bei der Unternehmensgruppe Pietsch

Sie haben Fragen? Sprechen Sie mich gerne an:

Natascha Daams
Telefon 0211 69065-74
E-Mail daams@shk-nrw.de

Fachverband Sanitär Heizung Klima, Nordrhein-Westfalen (SHK NRW)
Jahnstraße 52
40215 Düsseldorf

Telefon: 0211 69065-0
Telefax: 0211 69065-19
E-Mail: info@shk-nrw.de

Print Friendly, PDF & Email