ArGe Medien startet Kommunikation zu E-Meister des Jahres

Veröffentlicht am 28.05.2023 17:10 von NH-Nachrichten

Visits: 336

rGe Medien startet Kommunikation zu E-Meister des Jahres

Vorbilder gesucht: bis 30. Juni Bewerbungen einreichen

Foto: ArGe Medien

Meisterinnen und Meister sind von großer Bedeutung, da sie als Vorbilder fungieren und eine enorme Verantwortung tragen, sowohl gegenüber ihren Kunden als auch gegenüber ihrem Team. Ihre Aufgabenbereiche sind äußerst vielfältig und herausfordernd, was bedeutet, dass sie täglich ihr Bestes geben müssen, um ihre Arbeit erfolgreich zu bewältigen.

Aus diesem Grund hat die ArGe Medien GmbH im ZVEH im Namen der E-Handwerke den Wettbewerb “E-Meister des Jahres” ins Leben gerufen. Der Wettbewerb, dessen Höhepunkt die offizielle Preisverleihung im Rahmen der Deutschen Meisterschaften der E-Handwerke in Oldenburg ist, soll zeigen, welche Aufgaben Meisterinnen und Meister in den E-Handwerken haben. Zugleich soll es Auszubildenden aufzeigen, welche Karrierechancen die E-Handwerke bieten und die e-handwerklichen Berufe so auch für interessierte Jugendliche interessanter machen.

Verliehen wird der Preis bei den „Deutschen Meisterschaften der E-Handwerke“ im November 2023.

Meister/-in vorschlagen
Und nun sind Auszubildende, Gesell/-innen und Kolleg/-innen aus den Innungsbetrieben der E-Handwerke gefragt: Sie haben die Möglichkeit, Meister/-in vorzuschlagen. Voraussetzung ist ein Meister-Titel in einem der E-Handwerksberufe. Zudem sollte derjenige, für den ein Bewerbungsvorschlag eingereicht wird, in einem Elektro-Innungsfachbetrieb arbeiten. Vorschläge können bis zum 30. Juni 2023 eingereicht werden.

Und so geht‘s
Die erste Phase ist mit der Anmeldung geschafft. Über das Bewerbungsformular auf www.zveh.de/e-meister können auch Fotos eingereicht werden. Zudem sollte kurz begründet werden, warum der vorgeschlagene Kandidat für den „E-Meister des Jahres“ prädestiniert ist. Eine Fachjury wählt dann in einem nächsten Schritt aus allen Einreichungen die Finalisten aus. Der/die Sieger/-in wird schließlich über ein Publikumsvoting bestimmt und erhält neben dem Titel „E-Meister des Jahres“ einen attraktiven Gewinn. Auch die Person, von der der Vorschlag stammt, sowie der zugehörige Betrieb erhalten Gewinne.

Informationen zum „E-Meister des Jahres“ sowie das Bewerbungsformular finden Sie unter: www.zveh.de/e-meister. Zudem stehen Werbemittel wie ein Flyer, Pressemitteilung und E-Mail-Banner im Marketingpool unter www.arge-medien-zveh.de/marketingpool/e-meister zum Download bereit.

Arbeitsgemeinschaft Medienwerbung im Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke GbR
(ArGe Medien im ZVEH GbR)

Lilienthalallee 4
60487 Frankfurt am Main

Telefon: 069 247747-90
Telefax: 069 247747-29
E-Mail: info(at)arge-medien-zveh.de
Internet: www.arge-medien-zveh.de

Print Friendly, PDF & Email