Die Weichen sind gestellt…

Veröffentlicht am 07.06.2023 13:25 von NH-Nachrichten

Visits: 630

 

(Im Bild v.l.: Johannes Lampferhoff, LIM Klaus Steinforth, GF Bernd Pawelzik, stv. LIM Olaf Räker, Claudia Weiler, Oliver Nienhaus, Reiner Brenner, Detlev Thedens, Jörg Bergmann, Claus Evels) Foto: LIV

Auf der letzten Mitgliederversammlung des Landesinnungsverbandes des Karosserie- und Fahrzeugbau- Handwerks Nordrhein-Westfalen wurde in Duisburg der bisherige Vorstand mit Klaus Steinforth als Landesinnungsmeister an der Spitze für eine weitere Wahlperiode einstimmig wiedergewählt.

Im Anschluss an die Wahlen wurden die Weichen für die Zukunft des Landesinnungsverbandes gestellt:

Der bisherige langjährige Geschäftsführer Bernd Pawelzik wird Ende nächsten Jahres in den Ruhestand gehen. Deshalb hat sich der Vorstand rechtzeitig Gedanken über die Nachfolge gemacht. Auf Vorschlag des Vorstands wählte die Mitgliederversammlung schon jetzt einstimmig Claudia Weiler als Nachfolgerin von Bernd Pawelzik. Sie ist Geschäftsführerin der Karosseriebauer- Innung Köln und der KFZ- Innung Köln und wird ab dem 01.01.2025 auch die Geschäftsführung des Landesinnungsverbandes Nordrhein-Westfalen übernehmen. Der Landesinnungsverband wird dann auch seinen Sitz von Münster nach Köln verlegen, was ebenfalls einstimmig beschlossen wurde.

Landesinnungsverband des Karosserie- und Fahrzeugbau-Handwerks NRW

Harkortstraße 12
48163 Münster
Telefon: 0251 20815960
E-Mail: info@lkf-nrw.de

Print Friendly, PDF & Email





Ähnliche Nachrichten

  • Kfz-Innung tagte im Fußballmuseum