Raucheranteil im Ruhrgebiet sinkt auf 21,2 Prozent

Veröffentlicht am 31.07.2023 13:32 von NH-Nachrichten

Views: 188

idr 2023/966 (GaNe)
31.07.2023

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Die Zahl der Raucherinnen und Raucher ist in der Metropole Ruhr – wie auch in ganz NRW – gesunken. 2021 gaben 21,2 Prozent der Ruhrgebietsbevölkerung im Alter ab 15 Jahren an zu rauchen; 2017 lag der Anteil noch bei 24,5 Prozent. Das durchschnittliche Alter bei Rauchbeginn stieg im selben Zeitraum von 17,6 auf 18,2 Jahre. Das teilt das Statistische Landesamt IT.NRW anlässlich des Internationalen Tags des Lungenkrebses am 1. August mit. Die Ergebnisse basieren auf dem Mikrozensus.

Infos: https://www.it.nrw

Pressekontakt: IT. NRW, Pressestelle, Telefon: 0211/9449-6661, E-Mail: pressestelle@it.nrw.de

Print Friendly, PDF & Email