Hervorragendes Jahresergebnis für Westfalenhallen Unternehmensgruppe

Veröffentlicht am 23.03.2024 16:12 von NH-Nachrichten

Visits: 208

idr 2024/386 (Krö)
22.03.2024

Dortmund (idr). Als Messestandort haben die Westfalenhallen im vergangenen Jahr ein hervorragendes Ergebnis eingefahren. Insgesamt zählten die Messen 622.692 Besucher und 9.134 Aussteller. Die Umschlagziffer ist auf 15,1 angestiegen und übersteigt damit das Niveau vor der Corona-Pandemie. Darüber hinaus markiert die Gesamtflächenbuchung 2023 das beste Ergebnis in der Geschichte der Unternehmensgruppe.

Stark war auch das Kongress-, Hotel- und Cateringsegment: 70.773 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten die insgesamt 898 Kongressveranstaltungen. Zu Shows und Musikveranstaltungen in der Westfalenhalle kamen 601.845 Besucherinnen und Besucher.

Für 2024 sind einige neue Formate geplant, darunter die Messe IN2AI am 4. und 5. September, eine Plattform für führende KI-Technologien. Mit der Babini geht vom 26. bis 28. April 2024 Deutschlands größte Messe für den Babybedarf an den Start. Zudem macht das größte Mitmach-Event rund um LEGO- und DUPLO-Bausteine – “Brick Fest Live!” – vom 16. bis 18. August Station in Dortmund. Und am 10. Mai erobert Marius Müller-Westernhagen die Bühne der Westfalenhalle.

Informationen: http://www.westfalenhallen.de

Pressekontakt: Westfalenhallen Unternehmensgruppe, Robin Uhlenbruch, Telefon: 0231/1204-514, E-Mail: presse@westfalenhallen.de

Print Friendly, PDF & Email