Home-Office und Jobrad: Unternehmen werben mit Benefits um Mitarbeiter

Veröffentlicht am 10.07.2024 15:16 von NH-Nachrichten

Views: 1

Bochum (idr). Mit zahlreichen Zusatzleistungen werben Unternehmen um Mitarbeitende. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen mit Sitz in Bochum. Vor allem Mobilitäts- und Flexibilitäts-Benefits sind gefragt: Home-Office und Jobrad bieten 81 bzw. 70 Prozent der Betriebe an. 43 Prozent der Unternehmen stellen vergünstigte Mitarbeiterverpflegung bereit, knapp 23 Prozent bieten Tankgutscheine und rund 20 Prozent vergünstigte Zugtickets. Auch das Thema Gesundheit wird groß geschrieben: Medizinische Checkups (44 Prozent), Gesundheitstage (48 Prozent) und Betriebssport (52 Prozent) sind gängige Angebote, Sabbaticals (acht Prozent), Jobsharing (vier Prozent) oder zusätzliche Urlaubstage (15 Prozent) stellen dagegen eher die Ausnahme dar.

Infos: http://www.agv-bochum.de

Pressekontakt: Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen, Alexander Füten, Telefon: 0234/58877-79, E-Mail: Fueten@AGV-Bochum.de

Print Friendly, PDF & Email


(Nächster Beitrag) »