banner_khws_1000x100_v3

Sehr geehrte Abonnentin, sehr geehrter Abonnent,

hier kommt Ihr wöchentlicher Newsletter von NH-Nachrichten mit 4 neuen Nachrichten für Sie. Die neuesten Nachrichten lesen Sie täglich auf https://www.nachrichten-handwerk.de .
Sie erhalten diese Mail, weil Sie mit der Mailadresse [subscriber:email] im Empfängerkreis des E-Mail-Newsletters eingetragen sind. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von müller:kommunikation
E-Mail: info@muellerkom.de
NH-Nachrichten ist ein Service der Agentur müller:kommunikation,
Stefan Müller, Am Bertholdshof 87, 44143 Dortmund
info@muellerkom.de, www.muellerkom.de, Tel.: 0231/2238234-0

Positiver Trend bei der Bevölkerungszahl im Ruhrgebiet

Die Einwohnerzahl der Metropole Ruhr entwickelt sich positiv. Zum Stichtag 30. Juni 2016 lebten knapp 5,2 Millionen (exakt: 5.116.899) Menschen in der Region. Im ersten Halbjahr des Jahres ist die Bevölkerungszahl somit leicht um rund 7.600 Personen (+0,1 Prozent) angewachsen. Das ermittelten Statistiker des Regionalverbandes Ruhr (RVR) auf Basis aktueller Daten des Landesamtes IT.NRW.

Ruhrgebietsuniversitäten erhalten Förderungen für 54 Nachwuchsprofessuren

Die Ruhrgebietsuniversitäten in Bochum, Duisburg/Essen und Dortmund haben sich mit ihren Konzepten im Bund-Länder-Programm für den wissenschaftlichen Nachwuchs durchgesetzt. Sie gehören zu landesweit sechs Hochschulen, die für die erste Förderrunde ausgewählt wurden. Alle erhalten in den kommenden Jahren Bundesmittel in Höhe von fast 100 Millionen Euro, um 104 zusätzliche Tenure-Track-Professuren für Nachwuchswissenschaftler einzurichten.

Arbeitslosenquote im Ruhrgebiet sinkt auf 10,1 Prozent

er Arbeitsmarkt in der Metropole Ruhr hat sich im September weiter positiv entwickelt. Im Ruhrgebiet (ohne Kreis Wesel) waren im September 243.326 Personen arbeitslos gemeldet – 5.858 Menschen oder 2,4 Prozent weniger als einen Monat zuvor. Im Vergleich zum Vorjahr fiel die Zahl der Arbeitslosen um 9.377 Personen oder 3,7 Prozent. Aktuell liegt die Arbeitslosenquote bei 10,1 Prozent (- 0,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr).

Kreis Unna erstrahlt bei der 2. Nacht der Lichtkunst

Es werde Licht im Kreis Unna: Bei der diesjährigen 2. Nacht der Lichtkunst präsentiert das Städte-Netzwerk "Hellweg - ein Lichtweg" insgesamt 43 Lichtkunstwerke in zehn Städten. In Ahlen, Bergkamen, Bönen, Fröndenberg, Hamm, Lippstadt, Lünen, Schwerte, Soest und Unna wird am 25. November ein umfangreiches Programm rund um die einzelne Lichtkunstwerke geboten.

NH-Nachrichten

Nachrichten aus dem und für das Handwerk in Dortmund und Lünen
ist ein Service der Agentur
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-2
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de
Ust-IDNr.: DE126283988
DISCLAIMER:
Die Nachrichten in dieser Mail werden automatisch generiert. Für die Inhalte sind allein die jeweiligen Autoren verantwortlich. müller:kommunikation übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Nachrichten.


Hier können Sie sich vom Newsletter abmelden.
MailPoet