Dortmund gehört zu den NRW-Städten mit den höchsten Ladenmieten

Veröffentlicht am 27.07.2021 14:40 von Redaktion

Aufrufe: 67

Dortmund gehört neben Düsseldorf und Köln zu den Top 3 unter den Einkaufsstädten in NRW mit den höchsten Ladenmieten. Mehr als 200 Euro pro Quadratmeter werden in den besten Lagen der Innenstädte fällig. Das geht aus dem Preisspiegel Wohn- und Gewerbeimmobilien NRW 2021 des Immobilienverbands Deutschland IVD West hervor. Ebenfalls beliebt sind die Einkaufsmeilen von Bielefeld, Bonn, Essen und Münster. Dort liegen die entsprechenden Werte zwischen 120 und 160 Euro.

Der inzwischen teuerste Bürostandort im Ruhrgebiet ist Duisburg. Dort werden für gut ausgestattete Büroflächen Mieten von 14,50 Euro je Quadratmeter gezahlt. Für vergleichbare Flächen werden in Herne hingegen nur 5,25 Euro für den Quadratmeter verlangt. Das ist der günstigste Wert in NRW.

Infos: http://www.ivd-west.net

Pressekontakt: Immobilienverband Deutschland IVD, Region West, Jörg Utecht, Telefon: 0221/951497-14, E-Mail: utecht@ivd-west.net

Print Friendly, PDF & Email