Die Geschäftsführung des Jobcenters Dortmund ist wieder komplett: nachdem Jörg Dannenberg Ende 2021 den Posten als stellvertretender Geschäftsführer verlassen hatte, um einen neuen beruflichen Weg einzuschlagen, übernimmt Beate Bachmann nun seine Nachfolge. An der Seite von Geschäftsführerin Dr. Regine Schmalhorst verantwortet sie u. a. die Bereiche Personal, Infrastruktur und IT im Dortmunder Jobcenter. „Mit Beate Bachmann konnten wir für unser Haus eine sehr erfahrene und für die auf sie zukommenden Aufgaben bestens geeignete Führungspersönlichkeit gewinnen“, kommentiert Dr. Regine Schmalhorst die Neubesetzung.

Neues Mitglied der Geschäftsführung im Jobcenter

Mehr

Viahome – hinter diesem klangvollen Namen steht nicht nur ein normaler Handwerksbetrieb, sondern die Vision, verschiedene Gewerke aus der Baubranche unter einem Dach zu koordinieren. Und damit Kunden einen festen Ansprechpartner zu bieten. Jungunternehmer Jan Weiskamp treibt diese Idee voran. Bei der Begehung des Rohbaus im Gewerbegebiet Zeche Achenbach, dem Viahome-Standort, merkt man dem 28-Jährigen seine Freude für das Projekt deutlich an. Auf einem Rund 4.600 Quadratmeter großen Grundstück entsteht aktuell die teilweise zweistöckige Ausstellungs-, Büro- und Werkstatthalle. Dabei wird auch auf erneuerbare Energien und einen hohen KFW-Standard gesetzt. Im Sommer soll der Bau bezogen werden. Aktuell sucht das Unternehmen nach interessierten Malern, Maurern, Trockenbauern, Anlagenmechanikern, Elektronikern und Metallbauern, die in das Projekt miteinsteigen möchten. 

Handwerkshof Viahome – Im Team stärker

Mehr

Noch knapp ein Jahr bis zur elektrotechnik 2023 vom 08. bis 10. Februar; die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Die 43. Ausgabe der elektrotechnik hat ein umfangreiches Facelift erhalten – im Mittelpunkt stehen die wichtigsten Zukunftsthemen: Gebäudetechnik, Energietechnik und Industrietechnik. Innerhalb der dreigliedrigen Struktur rückt die elektrotechnik Techniktrends und Branchenthemen in den Blick. Dabei erstrecken sich die neuen Fokusbereiche der Messe u.a. von Building Information Management (BIM) und Heizung, Lüftung, Klimatechnik (HLK) über Erneuerbare Energien bis hin zu Smart Manufacturing.  

Fachmesse elektrotechnik 2023

Mehr

Die Partner der “Allianz für Aus- und Weiterbildung” starten in diesem Jahr erneut ihren “Sommer der Berufsausbildung”. Die Kampagne richtet sich an Jugendliche, Eltern und Betriebe. In zahlreichen Veranstaltungen auf Bundes-, Landes- und regionaler Ebene werden von Mai bis Oktober wichtige Themen aufgegriffen: Berufsorientierung, Attraktivität der Ausbildung, Vielfalt der Talente und Nachvermittlung.

Der “Sommer der Berufsausbildung” fand im vergangenen Jahr erstmals statt und war mit über 800 Veranstaltungen und großer Resonanz in den sozialen Netzwerken sehr erfolgreich. (#AusbildungSTARTEN)

Allianz-Partner starten erneut den “Sommer der Berufsbildung”

Mehr

Zum Gipfelauftakt des Bündnisses für bezahlbares Wohnen der Bauministerin Klara Geywitz (SPD) erklärt Reinhard Quast, Präsident Zentralverband Deutsches Baugewerbe: „Wir begrüßen den Auftakt des Bündnisses, um Fördermaßnahmen für den Wohnungsbau in Deutschland voranzutreiben. Die krisenerprobten Unternehmen des deutschen Baugewerbes haben die Ärmel hochgekrempelt, denn das Ziel von 400.000 Wohnungen ist äußerst ehrgeizig und ambitioniert.”

Bauen muss jetzt günstiger, schneller und unkomplizierter werden

Mehr

Im Rahmen des diesjährigen Heimtextil Summer Specials sind Raumausstatter- und Sattler-Betriebe herzlich zu einem Workshop „Arbeitsrecht im Handwerk“* am 21.06.2022 um 16 Uhr auf die Heimtextil eingeladen. Teilnehmer dürfen bereits im Rahmen der Anmeldung arbeitsrechtliche Fragen zukommen lassen. Nach dem Workshop gibt es eine Führung über das Trendareal, die  mit einem Get-together und Freigetränk abgeschlossen wird.

Heimtextil Summer Special: Einladung zu Workshop „Arbeitsrecht im Handwerk“

Mehr

Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine trifft das nordrhein-westfälische Metallhandwerk in einer Phase der Normalisierung der wirtschaftlichen Entwicklungen. Waren zum Jahreswechsel noch die Optimisten in der Mehrheit, so sind jetzt die Erwartungen an die zukünftige wirtschaftliche Entwicklung eingebrochen. Mehr als die Hälfte aller Metaller rechnet mit einer Eintrübung ihrer individuellen wirtschaftlichen Lage.

Der Schlag ins Kontor

Mehr

Aufrufe: 156 Teppichbranche in Aufbruchsstimmung Am 31.03.2022 fand in Frankfurt am Main ein vom Zentralverband Raum und Ausstattung (ZVR) initiiertesMehr

„Gemeinsam für das Comeback des Teppichbodens“

Mehr

Am 15. Mai wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt. Im Vorfeld veranstaltet die HWK Dortmund eine Podiumsdiskussion, um die unterschiedlichen Positionen der Parteien zu verdeutlichen. Die Diskussionsrunde findet am Donnerstag, 5. Mai, von 18 bis 20 Uhr statt. Interessierte können die Veranstaltung per Livestream mitverfolgen: hwk-do.de/landtagswahl2022

Handwerk trifft Politik: Podiumsdiskussion zur Landtagswahl 2022

Mehr

Tag für Tag werden in Deutschland 58 Hektar Bodenfläche für die Bebauung als Siedlungs- und Verkehrsfläche ausgewiesen (Quelle: Umweltbundesamt). Umso wichtiger ist es, einerseits diese Flächen von einer Größe von mehr als 80 Fußballfeldern optimal nutzen, andererseits zumindest einen teilweisen Ausgleich für die Versiegelung zu schaffen.

Ausgleichsflächen und Kraftwerke „ganz oben“

Mehr