Am 1. März wurden die erfolgreichen Prüflinge der Innung für Elektrotechnik Dortmund und Lünen und der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Dortmund und Lünen im Rahmen einer Feierstunde in den Gesellenstand erhoben. Bereits zum 19. Mal gab es eine gemeinsame Freisprechung der beiden Innungen. Im „Werkssaal“ der Dortmunder Stadtwerke AG freuten sich insgesamt 166 Prüflinge – davon 85 Elektroniker – über ihren Gesellenbrief.

Gemeinsame Freisprechungsfeier der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechniker und der Elektrotechniker

Mehr

Seit zehn Jahren zeichnet die Fachzeitschrift „M&T Metallhandwerk & Technik“ Metallbau-Unternehmen aus, die getreu dem Wettbewerbs-Motto des Deutschen Metallbaupreises „Klug geplant, perfekt gebaut“ haben. Herausragende handwerkliche Leistungen spielen gleichermaßen bei der Auszeichnung für den besten Feinwerkmechaniker mit dem Feinwerkmechanikpreis eine besondere Rolle.

Zehn Jahre “Klug geplant, perfekt gebaut”

Mehr

Die Zweiradmechaniker-Innung Dortmund und Lünen hat am Donnerstag im Rahmen einer Feierstunde in den Räumen der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen ihre Auszubildenden freigesprochen. Insgesamt 17 Absolventen der Sommergesellenprüfung 2019 und der Wintergesellenprüfung 2019/2020 erhielten die Gesellenbriefe. Obermeister Klaus Gerhardy, Ehrenobermeister Hans Jürgen Weinrich und Geschäftsführer Volker Walters gratulierten den neuen Zweiradmechatronikern zur erfolgreich absolvierten Prüfung.

Zweiradmechaniker-Innung spricht 17 Lehrlinge frei

Mehr

Zu dem am Abend (13.3.2020) stattfindenden Corona-Krisentreffen der Bundeskanzlerin mit Vertretern der Wirtschaft und Gewerkschaften erklärt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH): „Es ist gut und wichtig, dass sich Wirtschaft und Politik in dieser Situation austauschen und sich gemeinsam daran machen, Lösungen zur bestmöglichen Abfederung der Corona-bedingten wirtschaftlichen Folgen zu finden.” 

Wollseifer: Betriebe brauchen in Coronakrise rasche und unbürokratische Überbrückungsunterstützung

Mehr

Mit der neuen App “Intelligent fördern” können Fachhandwerker und (Energie-) Berater schnell und unkompliziert die Kosten für den Heizungstausch berechnen. Zum Ergebnis gelangt der Nutzer nach nur wenigen Klicks. Es zeigt die Austauschkosten an – abzüglich der neuen BAFA-Förderung für Heizen mit erneuerbaren Energien und inklusive Einbau durch den Fachhandwerker.
Die Intelligent fördern-App wurde von der VdZ, Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik, und ihren Mitgliedern entwickelt.

Heizungstausch: Mit neuer App Investitionskosten und Förderhöhe berechnen

Mehr

Die Seite www.glasfaserausbau.org der 2018 gegründeten Initiative „Fachkräfte für den Glasfaserausbau“gibt einen Überblick über bundesweite Weiterbildungsmöglichkeiten und stellt Informationen für Unternehmen und Arbeitskräfte zur Verfügung. Mit wenigen Klicks können ausbauende Netzbetreiber, Installations- und Tiefbauunternehmen hier die passende Weiterbildung für ihre Mitarbeiter finden. Außerdem werden Möglichkeiten aufgezeigt, sich beim Glasfaserausbau zu engagieren und somit an einem der zentralen Zukunftsprojekte Deutschlands mitzuwirken.

Online-Plattform für die Fachkräftesicherung im Glasfaserausbau

Mehr

“Schicken Sie Ihre Top-Elf ins Stadion” – dazu fordert die IKK classic auf und verlost für Betriebe dreimal 11 Tickets für das vorletzte Heimspiel des BVB.  Gleichzeitig wartet ein exklusives Catering auf die Gewinner. Teilnehmende Betriebe müssen ein Foto einsenden, auf dem zu sehen ist, wie sich ihre Belegschaft fit und gesund hält und beschreiben, worin die Maßnahme besteht. Teilnahmeschluss ist am 31.3.2020

IKK classic verlost BVB-Spieltagserlebnis

Mehr

Die Führungsspitze der Handwerkskammer (HWK) Dortmund hat entschieden, die für Samstag, 7. März, terminierte Meisterfeier mit rund 1000 erwarteten Gästen im Konzerthaus Dortmund stattfinden zu lassen. Die Handwerkskammern Südwestfalen und Düsseldorf, deren Meisterfeiern ebenfalls für das kommende Wochenende terminiert waren, hatten indes ihre Veranstaltungen abgesagt, als Maßnahme gegen die mögliche Weiterverbreitung der Lungenkrankheit Covid-19.

„Meisterfeier findet nach Abwägung aller Aspekte statt“

Mehr

Das Klimapaket der Bundesregierung mit der neuen Förderkulisse für die energetische Sanierung von Wohngebäuden zeigt erste Wirkung im Heizungskeller. Zwei Monate nach Bekanntgabe der neuen Förderbedingungen erklärt fast jeder achte Hauseigentümer (13 Prozent) in Deutschland, seine Heizungsanlage in den nächsten zwei Jahren erneuern zu wollen. Das ergab eine aktuelle repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts KANTAR im Auftrag des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima (ZVSHK).

Klimapaket zeigt Wirkung im Heizungskeller

Mehr

Die vom 11. bis 15. März 2020 geplante IHM wurde am Montag, 2. März 2020, abgesagt. Der ZDH, der Bayerische Handwerkstag und die Handwerkskammer für München und Oberbayern, Gesellschafter des Messeveranstalters GHM, befürworten die Empfehlung des Krisenstabs der Bayerischen Staatsregierung und stellen das Wohl von Ausstellern und Besuchern an oberste Stelle

Internationale Handwerksmesse 2020 abgesagt

Mehr