Mehr als 900 freie Lehrstellen im Bezirk der Handwerkskammer (HWK) Dortmund

Veröffentlicht am 27.07.2023 13:26 von NH-Nachrichten

Views: 313

Gute Gründe, um ins Handwerk zu gehen

Grafik. HWK DO

Kammerbezirk. Die Auftragsbücher im Handwerk sind voll, aber die Fachkräfte fehlen. Auszubildende werden in nahezu allen Handwerksberufen händeringend gesucht. Ob zum offiziellen Ausbildungsstart am 1. August oder zu einem späteren Zeitpunkt: Bewerber haben derzeit bei der Lehrstellensuche beste Chancen einen passenden Ausbildungsplatz im Handwerk zu finden. „Die Ausbildungsbereitschaft der Handwerksbetriebe ist nach wie vor über alle Gewerke hinweg ungebrochen. Dies zeigen die Eintragungen in der Praktikums- und Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Dortmund mit 959 konkreten Ausbildungsangeboten für den Ausbildungsbeginn in 2023″, sagt Björn Woywod, Leiter der HWK-Ausbildungsberatung.

Björn Woywod, Leiter der Ausbildungsberatung der Handwerkskammer (HWK) Dortmund
Foto: Handwerkskammer Dortmund

In den unterschiedlichsten Gewerken würden kompetente und leistungsstarke Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gebraucht. Darunter auch in Ausbildungsberufen, bei denen Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung im Fokus stünden. Zu den klimarelevanten Berufen im Handwerk zählen beispielsweise Anlagenmechanikerinnen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Dachdecker, Elektronikerinnen, KFZ-Mechatronikerinnen sowie Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer. „Spannende Berufe erleben, schnell eigenes Geld verdienen, sein eigener Chef werden, sich selbstständig machen und dabei noch etwas für das Klima tun – es gibt viele gute Gründe eine Ausbildung im Handwerk zu machen”, so Woywod.

Ausführliche Beratung und Hilfestellung bei der Lehrstellensuche und Bewerbung gibt es bei der Ausbildungsberatung der Handwerkskammer Dortmund. Weitere Informationen online: hwk-do.de/wege-in-die-ausbildung/

Kontakt
HWK-Ausbildungsberatung und –Lehrstellenvermittlung
T 0231 5493-333
ausbildungsberatung@hwk-do.de

Print Friendly, PDF & Email