E-Handwerke gleich zweifach im Handwerkerradio

Veröffentlicht am 18.12.2023 10:55 von NH-Nachrichten

Visits: 884

Kurz vorm Jahreswechsel lud das Handwerkerradio ZVEH-Präsident Stefan Ehinger ein, auf 2023 zurückzublicken. In einem anderen Podcast kam einer der Gewinner der diesjährigen Deutschen Meisterschaften in den E-Handwerken zu Wort.

Das Jahr ist zwar noch nicht ganz vorbei, das Handwerkerradio aber wollte für seine beliebte „E-Show“ jetzt schon von ZVEH-Präsident Stefan Ehinger wissen, wie er die vergangenen zwölf Monate erlebt hat. Dass Ehinger im Juni zum neuen Präsidenten der e-handwerklichen Organisation gewählt worden war, spielte da natürlich ebenso eine Rolle wie die Energiewende und ihre Herausforderungen, das Thema „wirtschaftliche Situation der E-Handwerke“ oder eine Vorschau auf 2024.

Aber auch über den „Photovoltaik-Ausbau“, die Förderkulisse der Bundesregierung, Digitalprojekte der e-handwerklichen Organisation, den Einstieg der SIGNAL IDUNA in ein e-handwerkliches Digital-Start-up und Ehingers Pläne für die nächste Jahre – unterhielten sich der ZVEH-Präsident und Moderator Maximilian Herrmannsdörfer angeregt. Ehingers Fazit ist dabei ein Lichtblick zum eher düsteren Jahresende: Mit der massiven Elektrifizierung brauchen sich die E-Handwerke um ihre Zukunft keine Sorgen zu machen.

Reinhören in den Podcast mit Stefan Ehinger: https://e-show.podigee.io/31-ehinger

Auch Patrick Büschel, Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik und einer der Goldmedaillen-Gewinner 2023 bei den „Deutschen Meisterschaften in den E-Handwerken“, war zu Gast in Herrmannsdörfers „E-Show“ und berichtete dort von dem diesjährigen Wettbewerb, der Spannung vor der Bekanntgabe der Gewinner und, warum er sich statt für eine Schreiner- lieber für eine e-handwerkliche Ausbildung entschied. Büschel, der durch seinen Sieg die Chance hat, die E-Handwerke bei den nächsten EuroSkills, der europäischen Berufe-Meisterschaft, zu vertreten, zeigte sich dabei beeindruckt von der Nachwuchsarbeit der e-handwerklichen Organisation und warb ausdrücklich dafür, sich den Aufgaben in den Deutschen Meisterschaften zu stellen und mitzumachen.

Hier geht es zum Podcast mit Patrick Büschel: https://e-show.podigee.io/30-bueschel

Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH)

Lilienthalallee 4
60487 Frankfurt am Main

Telefon: 069 247747-0
Telefax: 069 247747-19
E-Mail: zveh@zveh.de
Internet: www.zveh.de

Print Friendly, PDF & Email