Aktion #stolzaufmeinenberuf findet viele Unterstützer

Veröffentlicht am 11.06.2019 11:29 von Redaktion

Aufrufe: 22

Frankfurt am Main, 07.06.2019. Die von der Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks angestoßene Aktion #stolzaufmeinenberuf findet weite Verbreitung in den sozialen Netzwerken. Hunderte von Nutzern bei facebook und Instagram haben sich an der Fotochallenge beteiligt und Bilder mit dem Hashtag #stolzaufmeinenberuf ins Netz gestellt.

DFV-Vizepräsidentin Nora Seitz, die zusammen mit der Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks die Aktion ins Leben gerufen hat, ist mit dem bisherigen Verlauf äußerst zufrieden: „Alle bei der Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks platzen fast vor Glück und Stolz, dass sich so viele unserer Kolleginnen und Kollegen beteiligt haben und die Botschaft weiter in die Welt tragen. Wir sind dankbar für die breite Unterstützung und freuen uns über den tollen Zusammenhalt in unserer Branche, der, wie wir jetzt gesehen haben, auch im Internet besteht.“

Die Aktion, bei die Beteiligten Zeichen für mehr Respekt und Wertschätzung für die Ausbildungsberufe im Fleischerhandwerk setzen wollen, begann als spontane Reaktion auf die Äußerungen einer Supermarktkundin über die Verkäuferinnen hinter der Fleischtheke, die vom Marktleiter in den sozialen Netzwerken veröffentlicht wurden. In vielen Veröffentlichungen steht deswegen der Stolz auf den Beruf oder das Unternehmen, dem die Menschen angehören, im Vordergrund, nicht selten kommen Produkte aber auch Abschlusszeugnisse, Gesellen- oder Meisterbriefe mit aufs Bild. Ebenso Hinweise auf das langjährige Bestehen des Familienbetriebes oder die Betriebszugehörigkeit.

Dabei sind es oft Auszubildende und Mitarbeiter, die im Netz besonders aktiv sind und ihr Unternehmen im Netz vertreten wollen. Aber auch viele junge Nachwuchs- und Führungskräfte, beispielsweise vom Juniorenverband des Deutschen Fleischerhandwerks oder dem Verein Fleischerhandwerk – Wir sind anders unterstützen #stolzaufmeinenberuf. Unterstützung erfolgt auch vom Deutschen Fleischer-Verband. Dort wird versucht, möglichst viele Veröffentlichungen zu sammeln und auf den facebook-Seiten der Nationalmannschaft und Ausbildung im Fleischerhandwerk zusammenzufassen.

Kontakt:

 

Deutscher
Fleischer-Verband e. V.
Kennedyallee 53
60596 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69/63302-0
Telefax +49 (0) 69/63302-150
info@fleischerhandwerk.de

Print Friendly, PDF & Email

Redaktion

Redaktion NH-Nachrichten
----------------------
müller:kommunikation
Stefan Müller
Am Bertholdshof 87
44143 Dortmund
Tel.: 0231/2238234-0
Fax: 0231/2238234-1
Mail: info@muellerkom.de
www.muellerkom.de