Gewerbesteuereinnahmen stark gesunken

Veröffentlicht am 07.09.2020 13:49 von Redaktion

Aufrufe: 29

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Die Einnahmen der Städte und Gemeinden in der Metropole Ruhr aus Gewerbesteuern lagen im zweiten Quartal 2020 bei knapp 438 Millionen Euro. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, waren das 277 Millionen Euro oder 38,8 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum und 82 Millionen Euro bzw. 15,8 Prozent weniger als im Vorquartal.
Im Ruhrgebiet erzielte nur Dortmund von April bis Juni höhere Gewerbesteuereinnahmen als ein Jahr zuvor (99,5 Millionen Euro, plus 1,3 Prozent).
Infos: www.it.nrw

Pressekontakt: IT.NRW, Pressestelle,Telefon: 0211/9449-6661, E-Mail pressestelle@it.nrw.de
Source: idr
Gewerbesteuereinnahmen stark gesunken

Print Friendly, PDF & Email