25 meisterliche Jahre im SHK-Handwerk

Veröffentlicht am 24.06.2022 16:27 von Redaktion

Aufrufe: 962

Pressemitteilung

 

                                                                                                                24.06.2022

 

Ingo Maslinski, Inhaber der Badstudios Maslinski GmbH in Wambel, erhält den Silbernen Meisterbrief / Vorstandsmitglieder der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Dortmund und Lünen gratulieren zum Jubiläum

 

Gratulation zum Jubiläum mit (v.l.) dem stv. Obermeister Alexander Schwanitz, Innungsmitglied Ingo Maslinski und dem stv. Obermeister Holger Michaelis. Foto: Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Dortmund und Lünen

Auf 25 erfolgreiche Jahre als Meister im Sanitär-, Heizungs- und Klima-Handwerk kann der Wambeler Ingo Maslinski zurückblicken. Anlässlich seines Jubiläums erhielt der 54-Jährige am Freitag aus den Händen von gleich zwei Vorstandsmitgliedern der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Dortmund und Lünen den Silbernen Meisterbrief überreicht. Holger Michaelis und Alexander Schwanitz, beide stellvertretende Obermeister der Innung, überbrachten gleichzeitig ein Präsent und die Glückwünsche aller Innungsbetriebe. „25 Jahre in unserem Handwerk mit zufriedenen Kunden und solider Arbeit sind eine hervorragende Bilanz”, lobte Holger Michaelis den Jubilar. „Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum und weiterhin viel Erfolg in unserem Handwerk.”

 

Innovativer Doppelmeister

Der gebürtige Dortmunder Ingo Maslinski hatte nach seiner Lehre zunächst 1996 vor der Handwerkskammer Dortmund die Meisterprüfung als Gas- und Wasserinstallateur (heute Anlagenmechaniker) abgelegt. Schon ein Jahr später absolvierte der damals 29-Jährige auch seine zweite Meisterprüfung als Zentralheizungs- und Lüftungsbauer vor der Handwerkskammer Münster. Rund drei Monate später gründete er anschließend sein eigenes Geschäft im Dortmunder Hafenviertel an der Martha-Gillessen-Straße. Von Anfang an widmete sich der junge Handwerksmeister einem Arbeitsschwerpunkt, den das Unternehmen noch heute hat: der kompletten Badsanierung aus einer Hand. Ingo Maslinski war einer der Ersten, der in Dortmund in einem modernen Badstudio den Kunden fertig aufgebaute Einrichtungsbeispiele präsentierte. Und der Erfolg gab ihm Recht. Heute hat das Unternehmen 32 Beschäftigte, darunter fünf Auszubildende, und ist seit 2005 an seinem Firmensitz an der Wambeler Rüschebrinkstraße zu finden. Ende Juli kann man dort übrigens gleich joch einmal feiern. Dann nämlich steht das 25-jährige Betriebsjubiläum an.

Kontakt:

Innung für Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik Dortmund und Lünen
Geschäftsführer Ass. Joachim Susewind
Lange Reihe 62
44143 Dortmund
Tel.: 0231/5177-121
Fax: 0231/5177-196
E-Mail: windmann@handwerk-dortmund.de
http://www.shk.handwerk-dortmund.de/

Print Friendly, PDF & Email