ZVSHK verleiht Product Award “Badkomfort für Generationen”

Veröffentlicht am 15.02.2023 16:13 von NH-Nachrichten

Views: 463

Pressemitteilung

ZVSHK verleiht Product Award “Badkomfort für Generationen” auf der ISH 2023. Nominierungsprozess abgeschlossen – 28 Einreichungen in Endausscheidung – Bundesministerin Geywitz ist Schirmherrin – Preisverleihung am 16. März 2023

Abb: ZVSHK

Zum sechsten Mal seit 2012 hat der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) im vergangenen Jahr den Design-Wettbewerb „Badkomfort für Generationen“ ausgeschrieben. Die oberste Interessenvertretung des Sanitärhandwerks sucht turnusmäßig alle zwei Jahre nach Produktlösungen für generationsübergreifende Bäder im „Design für Alle.“ Der Nominierungsprozess ist jetzt abgeschlossen. 28 Produkte, eingereicht von 23 Herstellern, stellen sich auf der ISH dem Urteil der Fachjury. Die Sieger präsentiert der ZVSHK am vierten Messetag, dem 16. März 2023 um 11 Uhr auf der Bühne des gemeinsamen Verbändeareals im Foyer der Halle 12.0. In Vertretung von Bundesbauministerin Klara Geywitz, die die Schirmherrschaft über den Wettbewerb übernommen hat, wird Staatssekretär Rolf Bösinger die Auszeichnung der Gewinner vornehmen – gemeinsam mit ZVSHK Präsident Michael Hilpert.

An dem Designwettbewerb des ZVSHK haben sich diesmal neben Herstellern aus der SHK-Branche auch Unternehmen aus anderen Gewerken wie Elektro und Türen beteiligt. „Wir freuen uns über die vielen designorientierten Beiträge. Das breite gewerke-übergreifende Spektrum der innovativen Lösungen zeigt die wachsende Bedeutung von generationsübergreifenden Badprodukten“, betont Matthias Thiel, der für den Wettbewerb zuständige Referatsleiter beim ZVSHK. Die nominierten Produkte zeichnen sich laut Matthias Thiel durch eine umfängliche Nutzerbeteiligung bei der Produktentwicklung aus. Auch die Vereinfachung von Montage und Wartung ist aus Sicht des Handwerks ein entscheidendes Wettbewerbskriterium. Durch die größere Praxisfreundlichkeit kann die Produktivität der Betriebe auch vor dem Hintergrund des wachsenden Fachkräftebedarfes maßgeblich gesteigert werden.

Die zur Endausscheidung nominierten Produkte sind unter ZVSHK-Award – ZVSHK-Award: Nominierungen 2023 aufgeführt. Eine interdisziplinär besetzte Fachjury aus Handwerkern, Architekten, Designern und Senioren wird auf der ISH die Gewinner auswählen. Vor der eigentlichen Preisverleihung wird es einen Presserundgang durch die Nominierungsausstellung im Saal Europa in Halle 4.0 geben. Nach der Messe werden die Gewinnerprodukte bei Fachhandwerk und Endverbrauchern bekannt gemacht.

Zu den Medienpartnern des ZVSHK-Awards „Badkomfort für Generationen“ gehören, neben der Förderbank KfW Bankengruppe, bedeutende Fachverbände und anerkannte Experten von Online- und Print-Medien mit mitgliedsstarken, meinungsbildenden und auflagenstarken Titeln in großer Reichweite aus den Bereichen SHK, Handwerk, Handel, Wohnungsbau, Architektur und Design: Verband Wohneigentum, Deutscher Großhandelsverband Haustechnik, Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft, Kompetenznetzwerk EDAD, Magazin Freiräume, RAS International, SHK-TV, SBZ und IKZ Haustechnik. Der ZVSHK-Produkt-Award wird vom Kompetenznetzwerk „Design für Alle – Deutschland e.V. (EDAD)“ begleitet.

VSHK
Zentralverband Sanitär Heizung Klima

Rathausallee 6
53757 Sankt Augustin
Tel.: (0 22 41) 92 99-0
Fax: (0 22 41) 92 99-300
E-Mail: info(at)zvshk.de

Print Friendly, PDF & Email


« (Vorheriger Beitrag)



Ähnliche Nachrichten

  • SHK-Handwerk weiter auf Wachstumskurs