Bildungskreis Handwerk e.V. personell neu ausgerichtet

Veröffentlicht am 30.08.2023 11:07 von NH-Nachrichten

Visits: 359

Pressemitteilung

Dortmund,30.08.2023

 

 

Bildungsträger der Kreishandwerkerschaft Dortmund Hagen Lünen stellt Weichen für 2024 / Zwei neue beauftragte Geschäftsführer ab nächstem Jahr im Amt

Vorstand und Geschäftsführung des BKH mit (v.l.) dem ab 2024 neuen beauftragten operativen Geschäftsführer Martin Rostowski, dem Vorstandsvorsitzenden Christian Sprenger, dem künftigen beauftragten kaufmännischen Geschäftsführer Andreas Wolenin, dem geschäftsführenden Vorstandsmitglied Ass. Sebastian Baranowski, dem stv. Vorsitzenden des Vorstands Bernd Marquardt, dem ausgeschiedenen Vorstandsmitglied Kai-Gerhard Kullik und dem derzeitigen Geschäftsführer Volker Walters, der zum Jahreswechsel aus dem Vorstand ausscheidet. Nicht auf dem Bild: das neue Vorstandsmitglied Cornelia Garneyer-Bergenthal.
 Foto: Bildungskreis Handwerk e.V., Stefan Müller

In Folge der zum 1. Juli 2023 fusionierten neuen Kreishandwerkerschaft Dortmund Hagen Lünen wurden nun auch Vorstand und Geschäftsführung des Bildungskreis Handwerk e.V. (BKH) in Dortmund neu aufgestellt. Am 21. 8.2023 bestimmte die Mitgliederversammlung des BKH den bisherigen stellvertretenden Geschäftsführer Martin Rostowski ab dem 1.1.2024 zum neuen beauftragten operativen Geschäftsführer sowie Andreas Wolenin zum neuen beauftragten kaufmännischen Geschäftsführer. Der bisherige Geschäftsführer Volker Walters wird nach 43-jähriger Dienstzeit zum 31.1.2024 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. An der Spitze des Vorstandes steht weiterhin Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger aus Dortmund. Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Dortmund, Hagen und Lünen Ass. Sebastian Baranowski ist neues geschäftsführendes Vorstandsmitglied. Kreishandwerksmeister Bernd Marquardt wurde als stv. Vorsitzender des Vorstandes neu in den Vorstand aufgenommen, ebenso wie Kreislehrlingswartin Cornelia Garneyer-Bergenthal aus Hagen. Ausgeschieden ist hingegen der Obermeister der Gebäudereiniger-Innung Dortmund, Kai-Gerhard Kullik.

Über den Bildungskreis Handwerk e.V.

Der Bildungskreis Handwerk e.V. ist ein gemeinnütziger Bildungsträger, der von den Innungen der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen gegründet wurde. Seit mehr als 45 Jahren ist er erfolgreich in der Aus- und Weiterbildung tätig. Zu seinen Aufgaben gehören die Umschulung mit anerkannten Berufsabschlüssen und die zielgerichtete Qualifizierung von Arbeitssuchenden. Auf einer Fläche von 10.000 Quadratmetern finden Kurse in acht Werkstätten mit modernen Ausstattungen und qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern statt. Durch eine individuelle Beratung und pädagogische Begleitung wird die Arbeitsplatzsuche vom BKH aktiv unterstützt.

 

Kontakt und Nachfragen

Bildungskreis Handwerk e.V.
stv. Geschäftsführer Martin Rostowski
Lange Reihe 67, 44143 Dortmund

Tel.: 0231 5177-200; Fax: 0231 5177-199
E-Mail: rostowski@handwerk-dortmund.de
www.bildungskreis-handwerk.de

Print Friendly, PDF & Email