Über 5.000 Auszubildende nutzen den Tischler-Schreiner-Campus

Veröffentlicht am 12.10.2023 16:12 von NH-Nachrichten

Views: 2266

Lernplattform hat sich bundesweit etabliert – Tischler-Schreiner-Test als Vorbereitung auf die Gesellenprüfung

Der Tischler-Schreiner-Campus zählt mittlerweile über 5.100 Nutzerinnen und Nutzer und hat sich damit als hilfreiche Lernplattform für das Tischler- und Schreinerhandwerk etabliert.
Bilder: Tischler NRW

Als digitale Lernplattform für Auszubildende im Tischler- und Schreinerhandwerk ist der Tischler-Schreiner-Campus vor rund einem Jahr bundesweit an den Start gegangen. Mittlerweile zählt die Plattform rund 5.100 Nutzerinnen und Nutzer. „Die Zahl wächst stetig weiter“, erklärt Michael Bücking der als Geschäftsführer des Fachverbandes Tischler NRW die Entwicklung des digitalen Angebotes für die Nachwuchskräfte maßgeblich vorangetrieben hat. „Der Tischler-Schreiner-Campus hat sich damit als hilfreicher Lernbegleiter für die Ausbildung etabliert.“

Herzstück der digitalen Lernplattform ist der Tischler-Schreiner-Test, mit dem sich die Auszubildenden auf die Zwischen- und Gesellenprüfung vorbereiten können. Auf dem digitalen Campus wurde dieser bereits von knapp 2.800 Nachwuchstischlern und -tischlerinnen genutzt – allein in diesem Jahr haben sich über 1.100 für die Nutzung registriert.

Betriebe unterstützen ihre Auszubildenden
„In Spitzenzeiten – also insbesondere dann, wenn es auf die Prüfungen zugeht – greifen über 800 Auszubildende pro Tag auf den Tischler-Schreiner-Test zu“, resümiert Michael Bücking. Die Mehrheit von ihnen stammt aus NRW. „Doch der Anteil der Nutzerinnen und Nutzer aus den anderen Bundesländern wächst kontinuierlich“, so der Geschäftsführer. „Sehr erfreulich ist dabei, dass die Auszubildenden den Zugang zum Tischler-Schreiner-Test verstärkt von ihren Ausbildungsbetrieben gestellt bekommen.“

Neben dem kostenpflichtigen Tischler-Schreiner-Test bietet der Campus zahlreiche kostenfreie Lerninhalte: So können die Auszubildenden beispielsweise die Tischler-Schreiner-Maschinenlehrgänge (TSM 1 bis 3) in den überbetrieblichen Lehrwerkstätten vor- und nachbereiten. Hierfür stehen Lerninhalte zur Verfügung die zusammen mit der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) entwickelt wurden.

Digitaler Werkzeugkasten wird stetig erweitert
Stetig erweitert wird außerdem der digitale „Werkzeugkasten“. In diesem Modul können registrierte Nutzerinnen und Nutzer kostenfrei auf die Inhalte zugreifen. Sie finden darin unter anderem Lernvideos, Arbeitsblätter, Übungsstücke sowie Infos zur Zwischen- und Gesellenprüfung. Außerdem umfasst der Werkzeugkasten landesspezifische Informationen der teilnehmenden Landesfachverbände – beispielsweise zu Prüfungsterminen. Die einzelnen Regionalausgaben der Lernplattform sind z.B. im Norden unter nord.tischler-schreiner-campus.de und in Nordrhein-Westfalen unter nrw.tischler-schreiner-campus.de zu erreichen.

Alle Infos zum Tischler-Schreiner-Campus:
nrw.tischler-schreiner-campus.de

Fachverband des Tischlerhandwerks Nordrhein-Westfalen
Kreuzstraße 108 – 110
D-44137 Dortmund
www.tischler.nrw, www.tischler-nrw.de und www.schreiner.nrw.

Print Friendly, PDF & Email