Jobmesse im Stadion

Veröffentlicht am 26.09.2022 11:49 von NH-Nachrichten

Aufrufe: 313

 

Bildungskreis Handwerk e.V. und Initiative „Passgenaue Besetzung“ stießen bei Besuchenden auf großes Interesse

Foto: BKH

„Casting für den Traumjob“, unter diesem Motto startete am 22. September die NRW Stadiontour von JOBWOCHE im Dortmunder Signal Iduna Park. Mit dabei war auch der Bildungskreis Handwerk e.V. (BKH), vertreten durch Diana Weihrauch und Birgit Zahler vom sozialen Dienst. Sie warben vor allem um Teilnehmende für Qualifikationsmaßnahmen des BKH.  In direkter Nachbarschaft hatte die Initiative „Passgenaue Besetzung“ ihren Stand aufgebaut. Dort sprachen Tanja Mai und Ingo Rautert, unterstützt durch die Auszubildende Valentina Coletta, mit Schulabgängerinnen und Schulabgängern über die Möglichkeit einer Ausbildung oder eines Praktikums in Handwerksbetrieben.

Auf der Job-, Aus- und Weiterbildungsmesse, die insgesamt sehr gut besucht war, präsentierten sich Arbeitgebende und Bildungseinrichtungen den Besuchenden aller Fachrichtungen. Dazu gehörten sowohl wechselwillige Fachkräfte, als auch Wiedereinsteiger, Schülerinnen und Schüler, Arbeitsuchende und Weiterbildungsinteressierte aller Altersklassen, Branchen, Schulformen und Qualifikationen. Von 09.00 bis 14.30 Uhr hatten sie die Möglichkeit zu individuellen Gesprächen am Messestand und konnten sich über die za

Foto: BKH

hlreichen Angebote der mehr als 60 Aussteller informieren. Der Besuch der Messe war kostenlos.

Kontakt und Nachfragen:
Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen
Körperschaft des öffentlichen Rechts
stellv. BKH-Geschäftsführer Martin Rostowski
Lange Reihe 62 | 44143 Dortmund
Tel: 0231 5177-161 | Fax: 0231 5177-196
E-Mail: helms@handwerk-dortmund.de
www.bildungskreis-handwerk.de

 

Print Friendly, PDF & Email


« (Vorheriger Beitrag)