Stressfreies Sehen am Arbeitsplatz

Veröffentlicht am 13.04.2021 17:19 von Redaktion

Aufrufe: 130

Veranstaltungshinweis

 

IKK classic bietet kostenlosen Onlinevortrag am 20. April

 

(13.04.2021). Das Auge ist das wichtigste Sinnesorgan des Menschen. Nur mithilfe der Augen sind wir in der Lage, Bilder zu erkennen. Ganz grob gesagt nimmt das Auge visuelle
Reize von außen wahr und wandelt sie in elektrische Impulse um. Anschließend werden die Informationen über den Sehnerv an das Gehirn weitergeleitet. Auf dem Weg in die digitale Welt stehen unsere Augen jedoch mächtig unter Druck. Wie man Auge und Geist für diese Herausforderung am besten rüstet, erfahren die Teilnehmer bei dem kostenlosen Vortrag der IKK classic. Er findet am Dienstag, den 20. April, um 11 Uhr statt.

Referent Friedrich Hasse erläutert unter anderem, was das Sehen am Bildschirm so anstrengend macht, wie Auge und Gehirn erfolgreich zusammenspielen können und wie man die Sehfunktion trainieren kann. Er hat zahlreiche Praxisübungen im Gepäck – schnell und einfach umsetzbar, insbesondere im Büro-Alltag. Für die Teilnahme an diesem Vortrag wird lediglich ein PC, Laptop, Tablet oder Smartphone mit Internetzugang und Audioempfang benötigt. Anmeldung und weitere Informationen unter: www.ikk-classic.de/seminare

 

Kontakt:

Claudia Baumeister

Regionalgeschäftsführerin

IKK classic

Burgwall 20

44135 Dortmund

claudia.baumeister@ikk-classic.de

Tel.       0231 57583-31011
Fax      0800 455 8888-773

 

Print Friendly, PDF & Email





Ähnliche Nachrichten